15.06.2015
FLUG REVUE

Paris Air Show GECAS bestellt 60 Airbus A320neo

Airbus kann sich über einen Großauftrag freuen: GE Capital Aviation Services (GECAS) hat gleich 60 A320neo und A321neo fest bestellt.

airbus-paris-airshow-2015_A320neo_GECAS_CFM (jpg)

GE Capital Aviation Services (GECAS) hat 60 Flugzeuge aus der A320neo-Familie bestellt. Grafik und Copyright: Airbus  

 

GECAS ist der Leasing- und Finanzableger im Bereich Luftfahrt des US-amerikanischen Konzerns General Electric. Für alle 60 Flugzeuge fiel die Wahl des Triebwerks auf das CFM International LEAP. Norman C.T. Liu, Präsident und CEO von GECAS sowie John Leahy, bei Airbus Chef der Abteilung Kundenbetreuung, haben den Vertragsabschluss heute in Le Bourget bekannt gegeben.

Mit diesem Auftrag erhöht sich die Zahl der von GECAS bestellten A320 auf 465, darunter 120 A320neo. „Die A320neo-Familie ist die ideale Lösung für unsere Kunden, die ein Produkt suchen, das ihnen verlässliche Technologie und ökonomische Betriebskosten bietet“, sagte Liu.



Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Recaro Aircraft Seating Neuer Economy-Sitz und viele Aufträge

16.04.2018 - SpiceJet, WOW Air, China Southern: Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat der Hersteller aus Schwäbisch Hall zahlreiche Sitze für verschiedene Klassen verkauft. … weiter

Feste Lehne mit 20 Grad Neigung Lufthansa: Neue Eco-Sitze für die A320

11.04.2018 - Ab 2019 stattet die Lufthansa Group ihre Airbus A320 bei Lufthansa, Austrian und Swiss einheitlich mit neuen Sitzen des italienischen Herstellers Geven aus. … weiter

Anerkennung der EASA-Zulassung ist erfolgt China gibt grünes Licht für A320neo mit LEAP-Triebwerken

10.04.2018 - Nach längerem Zögern hat China endlich die A320neo-Antriebsvariante mit dem LEAP von CFM anerkannt. Damit können die Auslieferungen in das Reich der Mitte beginnen. … weiter

Langstreckentest von den Seychellen Airbus A321LR fliegt elf Stunden nonstop

03.04.2018 - Die neueste Version des Airbus A321neo, die A321LR, hat bei der Flugerprobung einen neuen Entfernungs- und Ausdauerrekord für die gestreckte Standardrumpffamilie aufgestellt. In elf Stunden flog der … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All