19.06.2017
FLUG REVUE

Konkurrenz für Airbus A321neoGrünes Licht für Boeing 737 MAX 10

Boeing hat am Montag auf der Pariser Luftfahrtmesse die neue 737-Version MAX 10 gestartet. Über zehn Kunden sind im Boot. Sie sollen im Laufe der Messe verkündet werden.

Boeing 737 Max 10

Zeichnung der 737 MAX 10. Foto und Copyright: Boeing.  

 

Boeing wirbt für die 737 MAX 10 mit den "niedrigen Kosten pro Sitzplatz eines Standardrumpf-Flugzeugs". Die neue Variante kann bis zu 230 Passagiere aufnehmen. Sie ist gegenüber der MAX 9 um 1,68 Meter verlängert.Das Fahrwerk wird angepasst. Außerdem gibt es neue Notausstiege und ein flaches Druckschott hinten. Wie die anderen Flugzeuge der 737-MAX-Familie soll sie von Leap-1B-Triebwerken von CFM International angetrieben werden und über weiterentwickelte Winglets verfügen.

In Paris unterzeichnete BOC Aviation Limited eine Absichtserklärung für den Kauf von zehn Flugzeugen mit einem Listenpreis von 1,25 Milliarden US-Dollar. Auch die TUI Group gehört zu den Kunden (18 Flugzeuge).

Boeings 737-Programm läuft derzeit auf Hochtouren; Bereits jetzt gilt die Flugzeugfamilie als das am schnellsten verkaufte Flugzeug in der Unternehmensgeschichte von Boeing. Im Mai wurden zwei 737 MAX 8 an Malindo Air aus Malaysia ausgeliefert. Mitte April absolvierte die 737 MAX 9 ihren Erstflug. Nach einem umfangreichen Testprogramm soll die Auslieferung des Musters im kommenden Jahr beginnen.



Weitere interessante Inhalte
Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter

Weltgrößter 737-Betreiber leitet Generationswechsel ein Southwest übernimmt ihre erste 737 MAX

30.08.2017 - US-Branchenriese Southwest Airlines hat am Dienstag in Seattle seine erste Boeing 737 MAX 8 übernommen. Wegen des Sturms "Harvey" bliesen die Texaner alle geplanten Feierlichkeiten ab. … weiter

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-Drehkreuz Ryanair nimmt München ins Programm

29.08.2017 - Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach … weiter

Erste Lieferung im Nahen Osten FlyDubai erhält erste Boeing 737 MAX 8

01.08.2017 - Die Airline mit Sitz in Dubai erhielt gestern feierlich den neuen Flieger für ihre reine Boeing-737-Flotte. In ihrer Region ist sie die erste Fluggesellschaft, die das moderne Standardrumpfflugzeug … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF