12.02.2012
FLUG REVUE

Heli-Expo: Eurocopter stellt EC130 T2 vor

Die neue Version des einmotorigen Leichthubschraubers soll bessere Leistungen bieten. 105 Bestellungen liegen bereits vor.

EC 130 T2 Unveiling

Die EC130 T2 wurde am 12. Februar 2012 in Dallas auf der Heli-Expo vorgestellt (Foto: Eurocopter)  

 

Nach Angaben von Eurocopter wurden 70 Prozent der Zelle der EC130 überarbeitet. Zudem ist eine Arriel 2D-Turbine eingebaut, die zehn Prozent mehr Leistung bietet. Dazu kommt ein verbessertes Hauptgetriebe. Aktive Vibrationsdämpfung, bessere Belüftung und neue Sitze erhöhen den Passagierkomfort.

Die maximale Abflugmasse wurde auf 2500 Kilogramm erhöht. Auch die Maximalgeschwindigkeit soll um etwa 20 km/h besser sein. Die Lärmwerte bleiben dabei im Rahmen der strikten Vorschriften für den Betrieb im Grand Canyon.

Ein Prototyp der EC130 T2 hat seit dem Erstflug im letzten Jahr 90 Flugstunden absolviert. Die Zulassung wird für den Sommer erwartet. Die Serienfertigung in Marignane ist angelaufen, so dass ab der zweiten Hälfte 2012 die Umstellung auf das neue Modell vollzogen sein wird.



Weitere interessante Inhalte
Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Schießkampagne in der Oberlausitz

13.12.2017 - Nachdem der Kampfhubschrauber Tiger wieder für den Flugbetrieb freigegeben ist, setzt das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar die Ausbildung der Besatzungen fort. … weiter

Airbus Helicopters Mexiko übernimmt letzte AS565 MBe Panther

06.12.2017 - Die mexikanische Marine hat ihre letzten beiden AS565 MBe-Hubschrauber während einer Auslieferungszeremonie bei Airbus Helicopters in Marignane erhalten. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

01.12.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Airbus Helicopters Werk in Albacete erhält zusätzliche Aufgaben

30.11.2017 - Das vor zehn Jahren eröffnete spanische Werk von Airbus Helicopters soll künftig die Hecksektionen für die gesamte Palette von Airbus-Hubschraubern bauen. … weiter

Airbus Helicopters Weitere H225 für Südkoreas Rettungsdienst

22.11.2017 - Airbus Helicopters hat vom südkoreanischen National 119 Rescue Headquarters den Zuschlag für den Kauf von zwei weiteren H225-Hubschraubern erhalten. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen