10.08.2012
FLUG REVUE

ILA 2012 Flugprogramm Highlights VorschauILA 2012: A380, X3, Bf 109 und Me 262 kommen!

Die ILA 2012 in Berlin lockt die Besucher vom 11. bis zum 16. September mit einer großen Zahl von Fluggeräten. Highlights am Boden und in der Luft werden der Airbus A380, der X3-Hochgeschwindigkeitshelikopter von Eurocopter sowie die Traditionsflugzeuge Me 262 und Bf 109 der EADS Heritage Flight sein.

Die ILA Berlin Air Show 2012 wird ihren Titel als globale Luftfahrtmesse mit der höchsten Zahl von ausgestellten Flugzeugen wahrscheinlich in diesem Jahr wieder verteidigen können: Die heute veröffentlichte vorläufige Fluggeräteliste zeigt, dass Luftfahrzeuge aus dem kompletten Spektrum der Luftfahrt vom 11. bis zum 16. September 2012 in Berlin vertreten sein werden.

Zu den interessantesten Ausstellungsobjekten gehört sicher der X3-Hochgeschwindigkeitshelikopter von Eurocopter, der gerade eine ausgedehnte USA-Tour absolviert hat. In der Gunst des Publikums ganz oben steht erfahrungsgemäß auch der Airbus A380, das größte Verkehrsflugzeug der Welt. Mittlerweile hat Airbus 78 dieser Giganten an Airlines ausgeliefert.

Die Bundeswehr stellt auf der ILA 2012 wieder eine große Auswahl von ihr genutzten Luftfahrzeugmuster aus, beginnend bei er Bell UH-1D über den Panavia Tornado bis zum modernsten Muster im Bestand, dem Eurofighter Typhoon.

Die Traditionsflugzeuge spielen besonders am ILA-Wochenende während der Berlin Air Show eine gewichtige Rolle. Ihr Kommen angekündigt haben unter anderem die Bf 109 und Me 262 der EADS Heritage Flight aus Manching, die Junkers Ju 52 der Lufthansa Berlin Stiftung sowie zahlreiche andere historische Schätze.

Auch Formationsstaffeln werden wieder in Berlin zu sehen sein. Ihr Kommen zugesagt haben die türkischen "Turkish Stars" mit ihren Northrop F-5  sowie die nationale Staffel des diesjährigen ILA-Partnerlandes Polen, die Bialo-Czerwone Iskry,auf PZL TS-11 Iskra. Die Bilderstrecke zeigt Impressionen vom Flugprogramm der ILA 2010.

Die technischen Details einer großen Zahl der ausgestellten Muster präsentieren wir in unserer neuen Messe-App für iPad und iPhone, die ab Anfang September KOSTENLOS im App Store verfügbar ist.

Mehr Infos zur ILA finden Sie im umfangreichen ILA Extra der neuen FLUG REVUE, die ab 13. August am Kiosk zu haben ist.



Weitere interessante Inhalte
Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

Airbus-Standardrumpffamilie Enders: A321 ist derzeit gross genug

15.02.2018 - Bei der Konzern-Pressekonferenz äußerte sich Airbus-Konzernchef Tom Enders am Donnerstag auch über das mögliche Größenwachstum der Standardrumpffamilie. … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Airbus senkt Produktionskosten A380-Produktion bis 2025 gesichert

15.02.2018 - Bei der Vorlage der Konzernbilanz hat sich Airbus-Chef Tom Enders am Donnerstag auch über die Zukunft der A380 geäußert. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert