10.06.2015
FLUG REVUE

Messe wird verkürztILA Berlin Air Show 2016 dauert nur vier Tage

Die ILA Berlin Air Show findet im kommenden Jahr vom 1. bis 4. Juni statt und dauert nur noch vier Tage.

ILA 2014 Berlin Air Show Messegelände Widebodies Luftaufnahme Foto Messe Berlin

Die ILA Berlin Air Show 2016 wird wieder auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Selchow stattfinden. Foto und Copyright: Messe Berlin  

 

Damit beginnt die Messe an einem Mittwoch und endet am ersten Samstag im Juni. Die ILA 2016 findet weiterhin auf dem Berlin ExpoCenter am Flughafen statt. Fluggeräte sollen weiterhin präsentiert werden. Für das breite Publikum öffnet die Veranstaltung ihre Toren an den letzten beiden Tagen (Freitag und Samstag). Laut den Veranstaltern, BDLI und Messe Berlin, sei man mit der "optimierten" Messelaufzeit dem Wunsch von Ausstellern und Fachbesuchern entgegen gekommen.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Airbus, Dassault und Leonardo Große EuroMALE-Drohne enthüllt

26.04.2018 - Das erste Modell der europäischen MALE-RPAS Drohne in Originalgröße wurde am Donnerstagnachmittag auf der ILA in Berlin enthüllt. … weiter

US-Gigant engagiert sich in Deutschland Boeing will weiter in Deutschland wachsen

26.04.2018 - Der amerikanische Luft- und Raumfahrtkonzern Boeing hat am Donnerstag auf der ILA seine Zusammenarbeit mit Deutschland präsentiert. … weiter

ILA 2018 Flugvorführungen 25. April 2018

26.04.2018 - FLUG REVUE zeigt die Bilder der Flugvorführung am ersten Fachbesuchertag. … weiter

Future Combat Air System Airbus und Dassault wollen neues Kampfflugzeug entwickeln

25.04.2018 - Airbus und Dassault Aviation verkündeten auf der ILA 2018 ihre Absicht, gemeinsam Europas zukünftiges Kampfflugzeug (Future Combat Air System – FCAS) zu entwickeln und ab „2035 bis 2040“ zu liefern. … weiter

Zukunftstriebwerk Airbus und Rolls-Royce kooperieren bei UltraFan

25.04.2018 - Der europäische Flugzeugbauer und der britische Triebwerkshersteller wollen bei der Integration des neuen Triebwerks in ein Testflugzeug zusammenarbeiten. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All