10.06.2015
FLUG REVUE

Messe wird verkürztILA Berlin Air Show 2016 dauert nur vier Tage

Die ILA Berlin Air Show findet im kommenden Jahr vom 1. bis 4. Juni statt und dauert nur noch vier Tage.

ILA 2014 Berlin Air Show Messegelände Widebodies Luftaufnahme Foto Messe Berlin

Die ILA Berlin Air Show 2016 wird wieder auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Selchow stattfinden. Foto und Copyright: Messe Berlin  

 

Damit beginnt die Messe an einem Mittwoch und endet am ersten Samstag im Juni. Die ILA 2016 findet weiterhin auf dem Berlin ExpoCenter am Flughafen statt. Fluggeräte sollen weiterhin präsentiert werden. Für das breite Publikum öffnet die Veranstaltung ihre Toren an den letzten beiden Tagen (Freitag und Samstag). Laut den Veranstaltern, BDLI und Messe Berlin, sei man mit der "optimierten" Messelaufzeit dem Wunsch von Ausstellern und Fachbesuchern entgegen gekommen.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

20.08.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Boeing C-17 Globemaster III Hochbetrieb bei Antarktis-Versorgung

20.08.2018 - Die 304th Expeditionary Airlift Squadron der US Air Force flog erstmals mit dem Block 21-Modell der C-17 nach McMurdo – auch mitten im antarktischen Winter. … weiter

RouteSync von Boeing Schneller abflugbereit

20.08.2018 - Boeing ermöglicht Piloten mit dem neuen RouteSync-Dienst, Flugplan und Leistungsdaten in das Flugmanagementsystem hochzuladen. … weiter

Geschäftsreisejet Airbus stellt erste ACJ320neo fertig

17.08.2018 - Der erste ACJ320neo ist mit CFM International LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet und soll in den kommenden Wochen zum Erstflug starten. … weiter

Erster Ausländer ernannt Smith wird neuer Chef von Air France-KLM

17.08.2018 - Der Verwaltungsrat von Air France-KLM hat in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen, Benjamin Smith zum Chief Executive Officer zu ernennen. Der 46jährige war bisher COO von Air Canada. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf