18.07.2013
FLUG REVUE

ILFC bestätigt Kauf von bis zu 100 Embraer-Jets

Auf der Paris Air Show im Juni 2013 hatten die Leasingfirma und der brasilianische Flugzeugbauer eine Absichtserklärung über den Erwerb der E2-Regionaljets unterzeichnet.

Embraer 190-E2 ILFC

ILFC hat bis zu 100 Exemplare der Embraer 190-E2 bestellt. Foto: © Embraer  

 

Nun haben die International Lease Finance Corporation (ILFC) und Embraer das Abkommen in eine Festbestellung für die neuen Flugzeuge der zweiten E-Jet-Generation mit der Bezeichnung E2 umgewandelt. Die Leasingfirma kauft 25 E190-E2 und 25 E195-E2 im Listenpreiswert von 2,85 Milliarden Dollar. Außerdem hält ILFC Optionen für jeweils 25 weitere E190-E2 und E-195-E2.

www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Modernisierter Regionaljet Auslieferungstermin für erste E190-E2 steht fest

19.10.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer will die erste E190-E2 im Frühjahr 2018 an die norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe übergeben. … weiter

Embraer bereit für Südafrika E190 erhält südafrikanische CAA-Zulassung

12.06.2017 - Vergangene Woche erhielt die Embraer E190 die Zulassung der South Africa’s Civil Aviation Authority. Den Lieferungen des brasilianischen Flugzeugbauers an die Fluggesellschaft Airlink steht nun nichts … weiter

Pratt & Whitney Getriebefans für E-Jet E2 und MRJ zugelassen

01.06.2017 - Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die Getriebefan-Triebwerke PW1900G und PW1200G für die neuen Regionaljets von Embraer und Mitsubishi zertifiziert. … weiter

Weiterer Prototyp in der Testflotte Vierte Embraer E190-E2 absolviert Jungfernflug

20.03.2017 - Am vergangenen Freitag startete die vierte E190-E2 zu ihrem Erstflug in São José dos Campos. Der Regionaljet soll die Erfolgsgeschichte dieser Baureihe bei dem brasilianischen Flugzeugbauer … weiter

Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF