12.12.2016
FLUG REVUE

Großauftrag für BoeingIran Air kauft Boeing 737 und 777

Die staatliche Fluggesellschaft des Iran hat mit Boeing eine Vereinbarung über den Kauf von 80 Flugzeugen geschlossen.

Boeing 747SP Iran Air

Noch aus den Zeiten des Schah von Persien stammt ein großer Teil der Flotte von Iran Air. Dazu zählen ältere Boeing 747, darunter in der verkürzten Ultralangstreckenversion Boeing 747SP (Foto). Foto und Copyright: Iran Air  

 

Iran Air hat bei dem US-amerikanischen Flugzeughersteller 50 Boeing 737 MAX 8, 15 Boeing 777-300ER sowie 15 Boeing 777-9 bestellt. Der Auftrag hat einen Wert von 16,6 Milliarden US-Dollar nach Listenpreisen. Das teilte Boeing am Sonntag mit. 

Die ersten Flugzeuge an Iran Air sollen 2018 ausgeliefert werden. Nach Angaben von Boeing werden durch der Auftrag zehntausende Jobs in den USA gesichert. Allerdings blieb die erhoffte Bestellung von Boeing 747-8 aus. Der Flugzeughersteller hatte die Produktionsrate auf 0,5 Flugzeuge im Monat gesenkt und in einer Börsennotiz sogar eine Programmeinstellung erwogen.

Nach der Aufhebung der UN-Sanktionen hatte der Iran im April bereits Großbestellungen bei Airbus und ATR aufgegeben. Iran Air will so schnell wie möglich seine veraltete Flotte modernisieren. Allerdings bleiben Zweifel, ob die Airline die zwölf georderten Airbus A380 tatsächlich übernimmt.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerke der A320neo und Boeing 737 MAX Lufthansa Technik bereitet sich auf LEAP vor

11.12.2017 - Lufthansa Technik bietet in Hamburg von 2018 an Instandhaltungsdienstleistungen für die Triebwerke LEAP-1A und LEAP-1B an. … weiter

Erste Airline in Südamerika Aerolineas Agentinas fliegt Boeing 737 MAX

05.12.2017 - Aerolíneas Argentinas hat als erste lateinamerikanische Fluggesellschaft 737 MAX 8 in Dienst gestellt. … weiter

Erfolgreichste Jet-Familie der Welt Boeing 737 - Die Versionen

05.12.2017 - Die Boeing 737 ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge. Seit der Auslieferung im Jahr 1967 konnte Boeing 14.183 Bestellungen und 9.753 Auslieferungen (Stand: Oktober … weiter

Leasingvertrag mit ALC LOT übernimmt seine erste 737 MAX

04.12.2017 - Air Lease Corporation hat seine erste von 130 bestellten Boeing 737 MAX an LOT Polish Airlines vermietet. … weiter

Triple Seven wurde zu klein Emirates: Dreimal täglich A380 nach Frankfurt

27.11.2017 - Ab Jahresanfang 2018 stellt Emirates auch ihren dritten täglichen Flug aus Frankfurt nach Dubai auf die Bedienung mit dem Airbus A380 um. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen