12.05.2009
FLUG REVUE

JAL 50 Boeing 767JAL übernimmt 50. Boeing 767 in ihre Flotte

Die japanische Airline JAL hat bei Boeing ihre 50. 767 übernommen. Nach Angaben des amerikanischen Flugzeugherstellers ist es eine 767-300ER. Japan Air Lines hat die fünftgrößte Boeing 767 Flotte weltweit.

Wie Boeing mitteilte, ist es das 404. Flugzeug für die Airline mit Heimatbasis in Tokio. Die 767-300ER von JAL startete am 7. Mai zu ihrem Ferryflug von Everett nach Japan.



Weitere interessante Inhalte
Boeing-Tanker KC-46A Nummer 7 fliegt

06.12.2017 - Der erste Boeing KC-46A-Tanker, der im nächsten Jahr an die US-Luftwaffe ausgeliefert wird, hat am Dienstag erfolgreich seine ersten Flug absolviert. … weiter

Partnerschaft für den Überschallverkehr Japan Airlines steigt bei Boom ein

05.12.2017 - Mit einer Investition in Höhe von zehn Millionen Dollar beteiligt sich Japan Airlines an dem US-amerikanischen Überschallprojekt Boom. Die Japaner beraten Boom zunächst nur aber könnten einmal bis zu … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

29.09.2017 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen