23.08.2018
FLUG REVUE

Flight of Dreams in NagoyaJapaner bauen Dreamliner-Museum

Am 12. Oktober öffnet am japanischen Centrair-Flughafen in Nagoya ein neues Museum, dessen Star die erste Boeing 787 sein wird. Boeing hatte den historischen Prototyp ZA001 gestiftet.

Museum Flight of Dreams Nagoya

Ein Prototyp der Boeing 787 wird als Hauptattraktion im neuen Museum "Flight of Dreams" im japanischen Nagoya ausgestellt. Computergrafik und Copyright: Flight of Dreams  

 

Boeing veröffentlichte am Donnerstag Fotos und Computeransichten des künftigen Ausstellungsgebäudes des zum Flughafen Nagoya gehörenden Museums "Flight of Dreams" in Nagoya und nannte als Eröffnungsdatum den 12. Oktober. Schon 2015 hatte der Flugzeughersteller Boeing seinen japanischen Programmpartnern den Dreamliner-Prototyp ZA001 gestiftet, der bereits nach Nagoya reiste. Mit Japan Airlines und ANA beteiligen sich auch zwei japanische Airlines und 787-Großkunden an dem Projekt als Sponsoren.

Flight of Dreams Museum Nagoya

Der künftige Ausstellungshangar des Museum Flight of Dreams in Nagoya beherbergt einen Prototyp der Boeing 787. Foto und Copyright: Flight of Dreams  

 

Das dreistöckige Ausstellungsgebäude wird derzeit mit Geschäften und Restaurants ergänzt. Von einer Balustrade aus können die Besucher sogar von ihren Tischen aus auf das zu etwa 30 Prozent in der Region Chubu, rund um Nagoya, entstehende Flugzeug blicken. ZA001 war am 15. Dezember 2009 zum Erstflug gestartet.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Riesenjet als Meisterstück der Lackierer Airbus lackiert Schildkröte auf ANA-A380

29.11.2018 - In Finkenwerder hat die Lackierung des ersten Airbus A380 für ANA begonnen. Alle drei Riesenjets der Japaner erhalten eine Meereschildkrötenlackierung in unterschiedlichen Farben. … weiter

Erster japanischer Betreiber Erste A380 für ANA rollt aus der Endmontage

30.08.2018 - In Toulouse ist am Donnerstag der erste Airbus A380 für ANA aus der Halle gerollt. Er wird nun flugbereit gemacht, damit er für den Innenausbau und seine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter

Möglicher Zweistrahler zwischen 737 und 787 Boeing sucht Triebwerkslieferanten für Projekt NMA

27.06.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing beendet am Mittwoch die Bewerbungsfrist für mögliche Triebwerkslieferanten einer neuen Flugzeugfamilie. Damit könnte der Hersteller sein Projetk "New Middle Market … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit