16.06.2015
FLUG REVUE

Airbus HelicoptersKonzeptphase für den H225-Nachfolger X6 gestartet

Airbus Helicopters hat heute auf der Paris Air Show den Beginn der Konzeptphase für die neue X6 bekannt gegeben. Sie ist im Segment der schweren Hubschrauber angesiedelt und soll eine Fly-by-Wire-Steuerung erhalten.

X6 Konzept Juni 2015

Zu den Technologien des X6 gehören die BlueEdge-Blätter, wie sie auch beim H160 verwendet werden (Zeichnung: Airbus Helicopters).  

 

Zunächst geht es um eine zweijährige Definitionszeitraum für diesen europäischen Hubschrauber der nächsten Generation, der speziell auf die Anforderungen des zivilen Markts zugeschnitten ist und zunächst die Öl- und Gasindustrie ansprechen soll.

„Die X6 wird für das Segment der schweren Hubschrauber künftig die gleiche Bedeutung haben wie die H160 heute bei mittelschweren Maschinen. Sie wird in der Branche neue Maßstäbe setzen, nicht nur beim Design, sondern auch bei der Produktionsstrategie. Wir werden uns auf die Fertigungskapazitäten unserer Kernländer stützen, zu denen künftig als wichtige Säule auch Polen gehört“, erklärte Guillaume Faury, Präsident und CEO von Airbus Helicopters.

Sobald das Programm in der Konzeptphase einen geeigneten Reifegrad erreicht hat, soll es in die Entwicklungsphase übegehen. Die erste X6 wird dann voraussichtlich in den 2020er Jahren in Dienst gestellt, so der Hersteller.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters H225M erreicht 100000 Flugstunden

04.10.2018 - Seit der ersten Lieferung an die Armée de l´Air 2006 haben die derzeit 88 im Einsatz befindlichen H225M nun über 100000 Flugstunden erreicht. … weiter

OCCAR-Auftrag Studien für Kampfhubschrauber Tiger MkIII

27.09.2018 - OCCAR hat ein Konsortium aus Airbus Helicopters, Thales AVS und MBDA mit Risikomimierungsstudien für eine neue Version des Tiger beauftragt. … weiter

A350-Türen aus Donauwörth Airbus Helicopters startet 3D-Druck in Großserie

22.09.2018 - Die erste metallische 3D-Druck-Großserienfertigung im Airbus-Konzern wird in Donauwörth gestartet. Es geht um 2200 Verriegelungswellen für Türen der A350 pro Jahr. … weiter

Europäischer Kampfhubschrauber Airbus Helicopters Tiger - Die Nutzer

13.09.2018 - Der Europäische Kampfhubschrauber Tiger war schon in Afghanistan und in Afrika im Einsatz. Auch das deutsche Heer flog 2017/18 in Mali. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen