16.06.2015
FLUG REVUE

Airbus HelicoptersKonzeptphase für den H225-Nachfolger X6 gestartet

Airbus Helicopters hat heute auf der Paris Air Show den Beginn der Konzeptphase für die neue X6 bekannt gegeben. Sie ist im Segment der schweren Hubschrauber angesiedelt und soll eine Fly-by-Wire-Steuerung erhalten.

X6 Konzept Juni 2015

Zu den Technologien des X6 gehören die BlueEdge-Blätter, wie sie auch beim H160 verwendet werden (Zeichnung: Airbus Helicopters).  

 

Zunächst geht es um eine zweijährige Definitionszeitraum für diesen europäischen Hubschrauber der nächsten Generation, der speziell auf die Anforderungen des zivilen Markts zugeschnitten ist und zunächst die Öl- und Gasindustrie ansprechen soll.

„Die X6 wird für das Segment der schweren Hubschrauber künftig die gleiche Bedeutung haben wie die H160 heute bei mittelschweren Maschinen. Sie wird in der Branche neue Maßstäbe setzen, nicht nur beim Design, sondern auch bei der Produktionsstrategie. Wir werden uns auf die Fertigungskapazitäten unserer Kernländer stützen, zu denen künftig als wichtige Säule auch Polen gehört“, erklärte Guillaume Faury, Präsident und CEO von Airbus Helicopters.

Sobald das Programm in der Konzeptphase einen geeigneten Reifegrad erreicht hat, soll es in die Entwicklungsphase übegehen. Die erste X6 wird dann voraussichtlich in den 2020er Jahren in Dienst gestellt, so der Hersteller.



Weitere interessante Inhalte
Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Schießkampagne in der Oberlausitz

13.12.2017 - Nachdem der Kampfhubschrauber Tiger wieder für den Flugbetrieb freigegeben ist, setzt das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar die Ausbildung der Besatzungen fort. … weiter

Airbus Helicopters Mexiko übernimmt letzte AS565 MBe Panther

06.12.2017 - Die mexikanische Marine hat ihre letzten beiden AS565 MBe-Hubschrauber während einer Auslieferungszeremonie bei Airbus Helicopters in Marignane erhalten. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

01.12.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Airbus Helicopters Werk in Albacete erhält zusätzliche Aufgaben

30.11.2017 - Das vor zehn Jahren eröffnete spanische Werk von Airbus Helicopters soll künftig die Hecksektionen für die gesamte Palette von Airbus-Hubschraubern bauen. … weiter

Airbus Helicopters Weitere H225 für Südkoreas Rettungsdienst

22.11.2017 - Airbus Helicopters hat vom südkoreanischen National 119 Rescue Headquarters den Zuschlag für den Kauf von zwei weiteren H225-Hubschraubern erhalten. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen