15.12.2014
FLUG REVUE

Version für UltralangstreckenVermutlich letzte Boeing 777-200LR ausgeliefert

Boeing hat in Everett die vermutlich letzte Boeing 777-200LR ausgeliefert. Zwar kann die Ultralangstreckenversion weiterhin neu bestellt werden, alle 59 bislang bestellten Flugzeuge sind nun aber übergeben worden.

Boeing_777-200LR_Edwards

Die Boeing 777-200LR ist eine Spezialversion der 777 für Ultralangstrecken. Foto und Copyright: Boeing  

 

Das jetzt übergebene, 59. und bisher letzte bestellte Flugzeug der Ultralangstreckenversion gehört zur der Salonausführung "Boeing Business Jet" mit der Registrierung 3C-MAB und trägt die Werknummer 1258. Es ist für die Regierungsstaffel von Äquatorial-Guinea bestimmt. Die Boeing 777-200LR, das Kürzel "LR" steht für "Longer Range"(mehr Reichweite), ist technisch eng mit dem Boeing-Erfolgsmodell 777-300ER verwandt und nutzt die gleichen Triebwerke und den gleichen Flügel. Der Listenpreis einer neuen 777-200LR liegt aktuell bei 305 Millionen Dollar.

Dank ihres kürzeren Rumpfs schafft die 777-200LR mit drei optionalen Zusatztanks die extreme Reichweite von 17395 Kilometern. Durch den in der Vergangenheit sehr hohen Ölpreis waren Ultralangstreckenflüge, das Spezialgebiet der 777-200LR, vielen Airlines zu teuer geworden. Eine technische Schwester der 777-200LR, die Frachtversion 777 Freighter, wird aber weiterhin, wie natürlich auch die 777-300ER, in Everett produziert.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF