02.06.2016
FLUG REVUE

Partnerschaft auf der ILA vertieftLiebherr-Aerospace liefert Zapfluftsystem für Antonow AN-132D

Liebherr-Aerospace wird das Luftsystem für das leichte Turboprop-Transportflugzeug Antonow AN-132D liefern.

Endmontage Antonow AN-132D

Ein Blick in die Endmontagehalle der Antonow AN-132D. Foto und Copyright: Antonow  

 

Wie die beiden Hersteller auf der ILA in Berlin bekannt gaben, wird Liebherr-Aerospace das Zapfluftsystem für das leichte Turboprop-Transportflugzeug Antonow AN-132D liefern. Der Vertrag umfasst die Lieferung für die vier Testflugzeuge. Zu dem System namens "Integrated Air Management System" gehören das gesamte Zapfluftsystem, das die Kabinendruckregulierung sowie das Enteisungssystem umfasst.

Die AN-132D wird der erste Prototyp des neuen Modells AN-132, ein leichtes Transportflugzeug mit Turboprop-Antrieb. Das Modell wird die Regionalflugzeuge vom Typ AN-32 und AN-26 ersetzen. Der erste Prototyp soll gegen Ende des Jahres die Endmontagelinie verlassen.

Der Zulieferer Liebherr-Aerospace liefert bereits die Drucksysteme für die Kabinen der Modelle AN-74 und AN-140 sowie die "Integrated Air Management Systeme" der Regionaljets AN-148, AN-158 sowie des darauf basierenden Fracht-Prototyps AN-178.

www.flugrevue.de/Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

US-Delegation besucht Ukraine Antonow will AN-70 mit US-Triebwerken umbauen

05.07.2017 - Beim Besuch von US-Abgeordneten in der Ukraine hat Antonow vorgeschlagen, die Antonow AN-70 als Kooperationsprojekt mit amerikanischen Strahltriebwerken zur "AN-77" umzubauen. … weiter

Primäre Flugsteuerung Test-A380 fliegt mit 3D-gedruckter Hydraulikkomponente

18.04.2017 - Ende März hob ein Airbus A380 erstmals mit einem additiv gefertigten Spoiler-Aktuator-Ventilblock ab. Hergestellt wurde die Komponente von Liebherr-Aerospace. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF