26.03.2015
FLUG REVUE

Vorletzte Jumbo-Auslieferung für LufthansaRetrojet-Jumbo ist auf dem Weg nach Deutschland

Lufthansa hat am Mittwochnachmittag (Ortszeit) in Seattle ihren 18. von 19 bestellten Jumbo Jets der neuesten Generation Boeing 747-8 Intercontinental übernommen. Der fabrikneue Jumbo trägt ausnahmsweise die historischen Farben der siebziger Jahre mit blauem Fensterband, großem "Spiegelei" auf dem Heck und Deutschlandfahne an der Oberseite des Leitwerks.

Boeing 747-8I Deutsche Lufthansa Retro-Lackierung 1

In ihren eleganten Retro-Farben parkt die Boeing 747-8 "Yankee Tango" von Lufthansa im Boeing-Lackierhangar von Everett. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Der, nach Lufthansa-Angaben "größte Retrojet der Welt", wird am Donnerstagmorgen in Frankfurt erwartet. Flug LH9917 wird ab etwa 9.30 Uhr an seiner neuen Heimatbasis Frankfurt/Main erwartet. Vor der Indiensstellung werden noch die aus Deutschland von Recaro stammenden Sitze der Economy Class installiert. Ansonsten ist das Flugzeug komplett ausgestattet und es fliegt bereits mit seiner deutschen Zulassung D-ABYT.

Ein Dutzend Lufthansa-Mitarbeiter ist an der Produktionsüberwachung und Abnahme jedes Jumbo Jets beteiligt. Rund 400 einzelne Prüfungen werden für jedes Flugzeug durchgeführt. Sie beginnen bereits beim Bau der Flügelholme und enden mit der Übernahme und Auslieferung. Die Lufthansa-Teams bei Boeing in Everett haben bereits mit der Vorbereitung ihrer Abnahmearbeiten der ab 2016 beginnenden Auslieferungen der Boeing 777-300ER für Swiss begonnen. Die Schweizer Konzerntochter hat sechs Flugzeuge fest bestellt und den Kauf weiterer drei Flugzeuge angekündigt. 

Wegen des Germanwings-Unglücks hatte Lufthansa die Feierlichkeiten bei der Übernahme auf ein Mindestmaß beschränkt. Geschrieben an Bord von LH9917.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter

Zwischen Tablett und Tablet-Computer Lufthansa erneuert Flugbegleiterausbildung

03.07.2018 - Lufthansa Aviation Training hat im Juni erstmals Flugbegleiter nach einem neuen Verfahren ausgebildet. Dabei spielen elektronische Hilfsmittel und die "Freiheit zum Fehler machen" in der Lernphase die … weiter

Lufthansa serviert Kostprobe aus dem All ISS-Astronautennahrung bei Lufthansa

29.06.2018 - Im Juli und August bietet die Deutsche Lufthansa ihren Passagieren die einmalige Gelegenheit zu einem besonders exotischen Testessen: Dann ist die Original-Astronautennahrung von Alexander Gerst im … weiter

"Mannschaftsflieger" aus Moskau Nationalmannschaft kehrt zurück

28.06.2018 - Nach ihrem Ausscheiden bei der Fußball-WM kehrt die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Nachmittag per Sonderflug nach Deutschland zurück. Ihr "Mannschaftsflieger" ist ein speziell dekorierter … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg