27.02.2018
FLUG REVUE

Update zur Lockheed-LegendeLufthansa Super Star: Restaurierung geht voran

Die Lockheed Super Star der deutschen Lufthansa durchläuft auch 2018 weitere Stufen ihres Restaurierungsprogramms, das das viermotorige Langstreckenflugzeug wieder lufttüchtig machen soll.

Lockheed Super Star Lufthansa

Die Restaurierung der Super Star von Lufthansa soll die legendäre Lockheed-Viermot wieder lufttüchtig machen. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die neuesten Fotos von der Restaurieurung in Auburn zeigen den Rumpf der Viermot weitgehend komplett und frisch in dunkelgrüner Grundierung. Für das erste Quartal 2018 ist die Montage der Flügelhinterkanten vorgesehen. Danach kann die hölzerne Verpallung entfernt werden, die den Flügel während der Restaurierung und Wiedermontage "stressfrei" stützte. Außerdem werden die Triebwerksgondeln ausgerüstet, wobei sie ihre Brandschotts und Rohrleitungen erhalten.

Lufthansa Super Star grundiert

Äußerlich sieht die Super Star schon wieder wie ein "richtiges" Flugzeug aus. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Gegen Ende des Quartals kann auch das grundüberholte Fahrwerk montiert werden. Schließlich werden im Cockpit Geräteträger installiert, die dem Einbau des modernisierten Cockpits vorangehen. Es soll den sicheren Langstreckenflugbetrieb nach heutigen Standards und Verfahren ermöglichen, wenn die legendäre Viermot wieder fliegt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

18.04.2018 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter

Aircraft Interiors Expo 2018 Neuheiten rund um Flugzeugkabinen

09.04.2018 - Vom 10. bis 12. April zeigen Flugzeughersteller und Zulieferer auf der AIX in Hamburg neue Konzepte und Produkte für die Kabine. … weiter

Modifikation von Flugzeugkabinen Lufthansa Technik bietet Kabinenleasing an

06.04.2018 - Lufthansa Technik will zunächst Flugzeugsitze und künftig sogar komplette Kabinenlayouts an Airlines verleasen. … weiter

Joint Venture von Lufthansa Technik und MTU EME Aero plant Instandhaltungsshop in Jasionka

27.03.2018 - Das Gemeinschaftsunternehmen hat ein Grundstück im polnischen Aviation Valley nahe des Flughafens Rzeszów gekauft, Baubeginn für das Instandhaltungswerk ist im Mai. … weiter

Jahreszahlen 2017 Lufthansa Technik mit Rekordumsatz

19.03.2018 - Lufthansa Technik hat 2017 neue Aufträge im Wert von mehr als 13 Milliarden Euro erhalten und den Umsatz auf ein neues Allzeithoch gesteigert. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All