08.06.2015
FLUG REVUE

Vorbereitung auf den ErstflugMitsubishi beginnt Rolltests mit MRJ

Mitsubishi hat am 8. Juni in Nagoya mit ersten Rollversuchen des MRJ90 begonnen.

mitsubishi-mrj90-rollversuche

Der erste Mitsubishi MRJ90 hat mit Rollversuchen begonnen. Foto und Copyright: Mitsubishi Aircraft Corporation  

 

Zunächst erprobt Mitsubishi das Bremsverhalten und die Steuerung des Mitsubishi Regional Jet (MRJ) bei niedrigen Geschwindigkeiten. Die Versuche finden auf dem Flughafen von Nagoya-Komaki in der Aichi-Präfektur statt. Anschließend erfolgen Rollversuche mit hoher Geschwindigkeit. Den Erstflug des MRJ90 planen die Japaner für "September oder Oktober" dieses Jahres.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Nach Flammabriss im Triebwerk Mitsubishi nimmt MRJ-Flugtests wieder auf

08.09.2017 - Nach einem Triebwerksproblem am 21. August musste die MRJ-Testflotte vorübergehend am Boden bleiben. Nun ist der Prototyp FTA-4 wieder in der Luft. … weiter

Pratt & Whitney Getriebefans für E-Jet E2 und MRJ zugelassen

01.06.2017 - Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die Getriebefan-Triebwerke PW1900G und PW1200G für die neuen Regionaljets von Embraer und Mitsubishi zertifiziert. … weiter

Japanischer Regionaljet MRJ weitere zwei Jahre verzögert

23.01.2017 - Mitsubishi hat zum wiederholten Mal eine Verzögerung im MRJ-Programm angekündigt. Die Lieferung können nun frühestens Mitte 2020 beginnen. … weiter

Neuer japanischer Regionaljet MRJ beginnt Flugtests in den USA

18.10.2016 - Mitsubishi hat auf dem amerikanischen Grant County Airport (Moses Lake) mit dem Prototypen des Mitsubishi Regional Jet (MRJ) das Flugtestprogramm in den USA aufgenommen. Eingespielte Testmannschaften … weiter

Mitsubishi Aircraft Erster MRJ-Prototyp in den Vereinigten Staaten

29.09.2016 - Im dritten Anlauf hat Mitsubishi Aircraft eine erste MRJ von Japan in die USA überführt. Zwei Versuche waren im August an technischen Problemen gescheitert. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?