25.09.2015
FLUG REVUE

AirbusMontage der ersten A350-1000-Rumpfsektionen hat begonnen

In Hamburg und Saint-Nazaire nehmen die ersten Großbauteile für den Rumpf der verlängerten A350-1000 Gestalt an.

A350-1000 Rumpfsektion 1 Hamburg 2015

In Hamburg wird die erste vordere Rumpfsektion für den Airbus A350-1000 ausgerüstet (Foto: Airbus).  

 

Der vordere Rumpfsektion wurde von Premium Aerotec an Airbus in Hamburg geliefert, wo sie ausgestattet wird. Anschließend wird sie mit einem Beluga-Transporter nach Saint-Nazaire geflogen.

A350-1000 Nasensenktion Saint-Nazaire

Die Cockpitsektion der ersten A350-1000 wird in Saint-Nazaire komplettiert (Foto: Airbus).  

 

Die Bugsektion wurde für die Montage und die Ausrüstung von Stelia Aerospace an Airbus in Saint-Nazaire geliefert. Die vorderen Rumpfsektionen und der Bug werden dann in Saint-Nazaire verbunden, per Beluga zur A350 XWB-Endmontagelinie in Toulouse geflogen.

Die Montage der ersten A350-1000 Flügel begann im August dieses Jahres bei Airbus in Broughton und die Endmontage des Flugzeugs wird in Toulouse Anfang 2016 beginnen, gefolgt vom ersten Flug in der zweiten Jahreshälfte 2016. Die Lieferungen werden voraussichtlich Mitte 2017 starten.

Mit knapp 74 Metern vom Bug bis zu Heck ist die A350-1000 die längste Rumpfversion des A350. Sie bietet Platz für 366 Passagiere in einer typischen 3-Klassen-Konfiguration und fliegt auf Strecken bis zu 8000 NM.

Bisher gibt es für die A350-1000 von neun Kunden 169 Festbestellungen.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

Zweistrahler als Ultralangstreckenversion Erstflug des Airbus A350-900ULR

23.04.2018 - Am Montag ist in Toulouse der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion ULR zum Erstflug gestartet. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN216 wird in der zweiten Jahreshälfte an Singapore … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf