04.05.2016
FLUG REVUE

Verstärkung der LangstreckenflotteNeue Boeing 777-300ER für TAAG Angola Airlines

Die staatliche angolanische Fluggesellschaft baut ihre Langstreckenflotte mit einer Boeing 777-300ER aus und wird damit zum größten Triple-Seven-Betreiber im südlichen Afrika.

Boeing 777-300ER TAAG Angola Airlines

TAAG Angola Airlines hat vergrößert ihre Langstreckenflotte um eine Boeing 777-300ER. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing hat eine 777-300ER an TAAG Angola Airlines ausgeliefert. Das Flugzeug landete nach einem mehr als 14.000 Kilometer langen Flug am Dienstag in Luanda, wie Boeing mitteilte.

Mit der Boeing 777-300ER will die staatliche Airline ihre Verbindungen zwischen Angola und Portugal vom 2. Juni an verdoppeln. "Die 777-300ER ist das Rückgrat unserer Langstreckenflotte", so Peter Hill, Vorstandsvorsitzender von TAAG.

TAAG Angola Airlines hat ihren Sitz in der angolanischen Hauptstadt Luanda und betreibt 14 Flugzeuge, darunter 737-700 sowie 777-200ER und -300ER. Die Fluggesellschaft bedient 31 innerangolanische und internationale Ziele.



Weitere interessante Inhalte
Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF