23.02.2016
FLUG REVUE

Flugzeugsitz-Hersteller RecaroNeuer Economy-Class-Sitz für Airbus A320

Die ersten von Recaro Aircraft Seating zusammen mit Airbus entwickelten Economy-Class-Sitze 3530Swift für den Airbus A320 sollen im Juli ausgeliefert werden.

Airbus_A320_Recaro_Sitz_3530_Swift

Airbus nimmt den Recaro-Leichtbausitz "3530 Swift" in den Standardkatalog für die A320-Familie auf. Foto und Copyright: Airbus  

 

Fünf Kunden hätten den neuartigen Flugzeugsitz für die Economy Class bereits bestellt, teilt Recaro mit: Die Leasinggesellschaften CALC (für die vietnamesische Airline Jetstar Pacific), ICBC (für die mexikanische Fluggesellschaft Interjet), die nationale Fluggesellschaft der Färöer, Atlantic Airways, sowie die Leasinggesellschaft CIT und eine weitere, nicht namentlich genannte Leasinggesellschaft aus China.

Insgesamt gingen Bestellungen für mehr als 100 Flugzeuge der A320-Familie ein, so der Flugzeugsitzhersteller aus Schwäbisch Hall. Im Juli erhalten als erste Kunden CALC/Jetstar Pacific und ICBC/Interjet den 3530Swift.

Bei dem Sitz, der auf dem BL3530 von Recaro basiert, handelt es sich um so genanntes "supplier-furnished equipement" (SFE), also vom Flugzeughersteller bereitgestelltes Zubehör. Airbus hatte den zuvor nur auf gesonderten Kundenwunsch eingebauten Recaro-Leichtbausitz im vergangenen Jahr in den Ausstattungskatalog aufgenommen und bietet ihn ab Werk an.

„Nachdem wir dieses gemeinsame Projekt mit Airbus im letzten Jahr auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg vorgestellt haben, sind wir nun der erste Flugzeugsitzhersteller, der die neuen SFE-Sitze für die Airbus-A320-Familie ausliefert – und wir sind sehr stolz auf diese Rolle", sagt Dr. Mark Hiller, geschäftsführender Gesellschafter von RECARO Aircraft Seating. 

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

Businessjet auf A320neo-Basis Erste ACJ320neo in der Endmontage

27.06.2018 - Bei Airbus in Hamburg hat die Endmontage der ersten ACJ320neo begonnen. Die Geschäftsreiseausführung der A320neo nutzt die geräumige Airliner-Kabine für zahlreiche Annehmlichkeiten nach Kundenwunsch. … weiter

EU-Forschungsvorhaben Fraunhofer-Institut will CFK-Bugrad entwickeln

14.06.2018 - Flugzeugräder aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) könnten deutliche Gewichtseinsparungen bringen. … weiter

Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg