14.07.2016
FLUG REVUE

Bestellung von NorwegianAirbus A321LR für erste Transatlantik-Strecken

Die Niedrigpreis-Airline Norwegian wandelt ihre Bestellung von 30 Airbus A320neo in A321LR um.

Airbus A321LR für Norwegian

Mit A321LR will Norwegian künftig auch Langstrecken fliegen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Schon im Juni 2012 hatte Norwegian sich zu einer Bestellung von 30 A320neo verpflichtet. Nun änderte der Low-Cost-Carrier die Order in 30 A321LR (Long Range). Das teilte Airbus am Donnerstag mit. Norwegian wird damit die erste Niedrigpreis-Airline sein, die A321LR betreibt.

Die A321LR ist das jüngste Mitglied der A320neo-Familie und hat statt der normalen Reichweite von etwa 5500 Kilometern eine Reichweite von bis zu 7400 Kilometern. Damit sind mit dem Standardrumpfflugzeug auch Transatlantikflüge möglich. Nach Angaben von Airbus können Airlines so auch Langstrecken anbieten, die mit jetzigen Single-Aisle-Flugzeugen nicht möglich sind. Die Auslieferungen der A321LR sollen 2019 beginnen. Airbus hatte die A321-Variante bereits 2014 angekündigt, sie soll im Prinzip die Boeing 757 ersetzen. Als erster Kunde bestellte die Leasingfirma Air Lease Corporation im Januar 2015 30 A321LR.

"Das neue Flugzeug für 'kurze Langstrecken' passt wirklich gut zu unseren globalen Wachstumsplänen und unserem künftigen Langstreckennetz, und das sowohl was Größe, Reichweite und Treibstoffeffizienz angeht", sagte Bjorn Kjos, CEO von Norwegian. Die A321LR der norwegischen Fluggesellschaft erhalten ein Ein-Klassen-Layout mit rund 220 Sitzen.

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Zubringerdienste easyJet schließt sich mit Norwegian und WestJet zusammen

13.09.2017 - Die britische Niedrigpreisfluggesellschaft easyJet bietet in Kooperation mit Norwegian und WestJet künftig Zubringerflüge zu Langstreckenverbindungen ab London-Gatwick an. … weiter

Langer Standardrumpf-Airbus fliegt transatlantisch Air Transat: Kanada-Nizza mit der A321LR

11.07.2017 - Als erster nordamerikanischer Betreiber des Airbus A321LR will Air Transat aus Kanada künftig mit dem Zweistrahler von Montreal nach Nizza fliegen. … weiter

Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

737 MAX 9 und A321neo fliegen in Le Bourget Boeing und Airbus planen großen Auftritt in Paris

06.06.2017 - Die Pariser Luftfahrtmesse in Le Bourget wirft ihre Schatten voraus: Airbus und Boeing kündigten bereits ihre Exponate und einige Teilnehmer des Flugprogramms an. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF