02.07.2014
FLUG REVUE

Boeing-Premieren in FarnboroughP-8A Poseidon und 787-9 im Flugprogramm

Das Seeüberwachungsflugzeug P-8A Poseidon und die 787-9 geben neben anderen Boeing-Mustern ihre Premiere auf der Farnborough International Airshow, die vom 14. bis 20. Juli 2014 stattfindet. Sie werden auch im Flug zu sehen sein.

787-9 Erstflug Take-Off

Die Boeing 787-9 hob am 17. September 2013 zum Erstflug ab (Foto: Boeing).  

 

Mit der diesjährigen Airshow nimmt Boeing zum 40. Mal an der Luftfahrtmesse in Farnborough teil, und zwar mit einem großen Aufgebot. Die 787-9, das Testflugzeug ZB001, wird vom 14. bis zum Mittag des 18. Juli sowohl auf dem Ausstellungsgelände als auch im Flugprogramm zu sehen sein. Der Seeauflärer P-8A, eine militärische Weiterentwicklung der Boeing Next-Generation 737-800, wird ebenfalls wie die F/A-18E/F Super Hornet an den täglichen Flugvorführungen teilnehmen. Beide Flugzeuge werden außerdem auf dem Messegelände ausgestellt sein. Außerdem wird eine Boeing 787-8 Dreamliner von Qatar Airways vom 14. bis 18. Juli auf dem Messegelände gezeigt. Das Maritime Surveillance Aircraft (MSA) von Boeing wird ebenfalls auf dem Ausstellungsgelände zu sehen sein und gibt damit in Farnborough sein Debüt. Das Boeing MSA basiert auf dem Business Jet Bombardier Challenger 605 und nutzt Einsatz-Systeme der P-8, um Fähigkeiten zur Aufklärung auf dem Meer und über Land, für Anti-Piraterie-, Küstenschutz- sowie Such- und Rettungs-Einsätze bereitzustellen.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter

EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Airbus A350 statt Boeing 787 Vietnam Airlines setzt erstmals A350 ab Frankfurt ein

01.09.2017 - Ab Januar 2018 fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt mit dem Airbus A350 anstelle der Boeing 787. Die Fluggesellschaft wird Vietnam zehnmal wöchentlich nonstop bedienen. … weiter

Boeing 787-9 Qantas stationiert vier Dreamliner in Brisbane

29.08.2017 - Mitte 2018 soll die erste von vier Boeing 787-9 nach Brisbane an der Nordostküste Australiens kommen. Von dort aus will die Airline auch neue internationale Strecken bedienen. … weiter

Sydney-London Qantas will längsten Direktflug anbieten

25.08.2017 - Die australische Airline fliegt von 2018 an mit einer Boeing 787-9 nonstop von Perth nach London. Doch sie will noch längere Strecken bedienen. Dafür müssen aber erst noch die passenden Flugzeuge … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA