27.11.2017
FLUG REVUE

RundflügePassagierrekord für Zeppelin NT

Mit mehr als 24000 Passagieren war die Anfang November beendete Flugsaison 2017 die bisher erfolgreichste für die Deutsche Zeppelin-Reederei.

Zeppelin NT vor Sylt 2017

Im Herbst 2017 tourte der Zeppelin NT auch über Norddeutschland, wie hier vor Sylt (Foto: DZR/Georg Supanz).  

 

Seit Gründung der Deutschen Zeppelin-Reederei und dem Beginn der kommerziellen Zeppelin-Flüge im Jahr 2001 hat weltweit eine viertelmillion Passagiere bei einem Flug im Zeppelin NT die Welt von oben entdeckt. Der Jubiläums-Passagier wurde am 5. September 2017 gezählt.

2017 markierte auch das 20-jährige Jubiläum des Erstflugs des Zeppelin NT Am 18. September 2017 wurde deshalb ein Sonderflug über Friedrichshafen durchgeführt. Mit an Bord war die Crew, die damals den allerersten Flug des Zeppelin NT durchführte: Der Pilot Jesse-Scott Danneker, sein Co-Pilot und Bord-Ingenieur Stefan Unzicker sowie Jürgen Fecher als leitender Flugtest-Ingenieur.

Obwohl die Passagierflüge hauptsächlich von Friedrichshafen aus stattfinden waren die beiden Luftschiffe der Deutschen Zeppelin-Reederei auch „auswärts“ unterwegs. Eine Tour führte im September nach Neumünster, um dort im Auftrag der Zeppelin Baumaschinen GmbH im Rahmen der NordBau-Messe eingesetzt zu werden. Auch zwei Flüge zur Nordsee-Insel Sylt standen auf dem Flugplan.

Zeppelin NT im Einsatz für die Wissenschaft

Im Anschluss daran kam der Zeppelin NT als fliegende Forschungsplattform für Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums Geesthacht über der Nordsee und der Elbe zum Einsatz. Und danach hatten Zeppelin-Passagiere in Flensburg zwei Tage lang die Möglichkeit, ihre schöne Region “zwischen Himmel und Förde” von oben zu betrachten.

Vom 9. bis 12. Oktober wurde der Zeppelin NT im Auftrag der Swiss SkyLab Foundation in der Region Zürich als wissenschaftliche Plattform vorgestellt. Unter Beteiligung von Wissenschaftlern der Uni Zürich, der Uni Basel, der Züricher Stadtpolizei sowie EMPA, ETHZ und ZHAW startete der Zeppelin NT vom Flugplatz Dübendorf aus zu seinen Testflügen.



Weitere interessante Inhalte
Geheime Arbeiten am NASA-Forschungsflughafen Baut Google-Gründer ein neues Riesenluftschiff?

26.04.2017 - Google-Gründer Sergey Brin soll angeblich ein neues Starrluftschiff bauen. Das neuartige Luftfahrzeug soll durch an Bord mitgeführte Helium-Druckspeichertanks seinen Auftrieb regulieren können. … weiter

18.10.2008 - Zeppelin NT in USA angekomm Zeppelin NT erreicht Texas

19.10.2008 - 17. Oktober 2008 - Der erste Zeppelin NT für die USA ist nach seiner Verschiffung ab Hamburg im texanischen Hafen Beaumont eingetroffen. … weiter

Nach Lufthansa-Absage NIKI Luftfahrt stellt Insolvenzantrag

13.12.2017 - Stunden nach der Absage von Lufthansa zur Übernahme hat Niki den Flugbetrieb eingestellt. … weiter

Poker um EU-Genehmigung Lufthansa verzichtet auf Niki

13.12.2017 - Im Zuge der angestrebten Übernahme von Teilen der Air Berlin Gruppe hat Lufthansa heute der für die Fusionkontrolle zuständigen EU-Kommission weitere Zugeständnisse gemacht. … weiter

Druck auf irische Niedrigpreis-Airline Ryanair-Piloten drohen mit Streik

13.12.2017 - In mehreren europäischen Ländern wollen Piloten der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair noch vor Weihnachten streiken, um bessere Arbeitsbedingungen durchzusetzen. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen