14.09.2015
FLUG REVUE

Erste Teile für neuen Airbus-AirlinerPremium AEROTEC startet A330neo-Fertigung

In Varel hat Premium AEROTEC am 14. September mit der Produktion der ersten Teile für den Airbus A330neo begonnen.

premium-aerotec-fertigungsbeginn-airbus-a330neo

Bei Premium AEROTEC entstehen die ersten Teile für den Airbus A330neo in Varel. Foto und Copyright: Premium AEROTEC  

 

Bei dem ersten Teil handelt es sich um einen Aluminiumspant für einen Türrahmen des ersten Airbus A330neo. Premium AEROTEC steuert bei dem neuen Airliner wie bei der aktuellen A330 mehrere Komponenten des Rumpfes bei. Dank einigen Verbesserungen konnten bei den Segmenten 100 Kilogramm im Vergleich zur A330ceo an Gewicht eingespart werden. Außerdem will das Unternehmen nun an verschiedenen Stellen vermehrt baugleiche Teile einsetzen, um die Herstellung effizienter zu gestalten. Neben Teilen des vorderen und hinteren Rumpfes liefert Premium AEROTEC auch die Landeklappenführungen. Beim Airbus A330neo kommt das neue Trent-7000-Triebwerk von Rolls-Royce zum Einsatz. Wie beim bisherigen A330-Modell ist Nordenham auch bei der neo-Version verantwortlich für die meisten Anteile am vorderen Rumpf und für die Montage von Sektion 14. Zudem entsteht dort der Großteil der Ober- und Seitenschalen für den hinteren Rumpf. Varel wiederum liefert Teile und Baugruppen zu. Die Hecksektion 19, weitere Rumpfschalen und die Fußbodenquerträger kommen wie bei der bisherigen A330 aus Augsburg.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

Weltreise als finaler Zuverlässigkeitstest Airbus A330neo beginnt Route Proving

18.06.2018 - Mit der abschließenden Streckenflugerprobung der ersten Kunden-A330neo nähert sich die neue A330-Generation ihrer Indienststellung. Erstbetreiber wird TAP aus Portugal. … weiter

A330-Triebwerk Trent 700 erreicht 50 Millionen Flugstunden

04.06.2018 - Mehr als 1600 der Rolls-Royce-Triebwerke sind heute weltweit im Dienst. Eingeführt wurde das Trent 700 für die A330 vor mehr als 20 Jahren. … weiter

Neue Kabinengestaltung für VIP-Jets Airbus: "Harmony"-Kabine für ACJ330neo

28.05.2018 - Den neuen Airbus A330neo gibt es auch in einer Variante als Geschäftsreiseflugzeug. Für diese ACJ330neo hat Airbus auf der Messe EBACE nun das neue "Harmony"-Kabinendesign vorgestellt. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg