20.01.2016
FLUG REVUE

Neue Mittelstreckenflugzeuge von BombardierProduktion der CSeries-Familie läuft hoch

Beim kanadischen Flugzeughersteller Bombardier hat der Hochlauf für die volle Produktion der CSeries begonnen. Die erste CS100 soll im zweiten Quartal beim Erstkunden SWISS in Dienst gehen.

CS100 von Bombardier Januar 2016

Die erste CS100 von Bombardier soll im zweiten Quartal bei SWISS in Dienst gehen. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Die Produktion der CSeries-Familie von Bombardier ist hochgelaufen, das teilte der kanadische Flugzeughersteller am Dienstag mit. Die Endmontage sei voll ausgestattet und die Produktion befinde sich mit Flugzeugen in verschiedenen Phasen der Baufolge im Plan. Die Struktur der CS100 für den Erstkunden SWISS, die im zweiten Quartal ausgeliefert werden soll, ist nach Angaben von Bombardier bereits fertig.

Am Dienstag kündigte Bombardier zudem an, dass die Flugbesatzungen der schweizerischen Airline SWISS ihr Training auf der CS100 in Mirabel, Québec, begonnen hätten. Sie werden intensiv für die Streckenerprobungsflüge in Europa vorbereitet, die sie zusammen mit Piloten von Bombardier in den kommenden Wochen von Zürich aus durchführen werden. Zuvor erfolgen Streckenerprobungsflüge in 35 nord-amerikanische Städte.

Im Dezember 2015 hat die Luftfahrtbehörde Transport Canada dem neu entwickelten Mittelstreckenflugzeug CS100 mit einer Kapazität von bis zu 130 Passagieren die Musterzulassung erteilt. Nach Angaben von Bombardier soll die Zulassung der größeren CS300 in den kommenden sechs Monaten folgen.

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Airbus-Mehrheitsbeteiligung CSeries wird zur "A220"

10.07.2018 - Kurz nach dem Mehrheitseinstieg beim Programm CSeries von Bombardier hat Airbus den kanadischen Zweistrahler in die hauseigene Typenreihe integriert: Neuer Name "A220". … weiter

Business und Senator Lounge Swiss eröffnet modernisierte Lounges in Zürich

03.07.2018 - Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss hat am 2. Juli 2018 ihr neugestaltetes Lounge Center A am Züricher Flughafen für Kurzstreckenpassagiere eröffnet. Dieses umfasst eine Business und eine Senator … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg