20.12.2016
FLUG REVUE

Ukrainisches Kooperationsprojekt mit Saudi ArabienRollout der Antonow An-132D

Am Dienstag ist die erste Antonow A-132D hallenfertig geworden. Die neue Generation des bewährten Transporters aus Sowjetzeiten entstand mit Hilfe westlicher Zulieferer und saudischer Finanziers.

Antonow An-132D Rollout

Unter den Fahnen Saudi Arabiens und der Ukraine verließ die erste An-132D die Endmontage von Antonow. Foto und Copyright: Antonov Company  

 

Antonow veröffentlichte am Dienstag Fotos des Rollouts. Die erste An-132D trug dabei die Flaggen der Ukraine und Saudi Arabiens neben der Bugtür. Der robuste Turbotroptransporter hat nun westliche Triebwerke von Pratt & Whitney Canada, neue Propeller und zahlreiche neue Systeme von westlichen Zulieferern. Damit ersetzt die Ukraine ihr noch aus Sowjetzeiten in Russland angesiedeltes Netztwerk von Zulieferern.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

19.12.2017 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

US-Delegation besucht Ukraine Antonow will AN-70 mit US-Triebwerken umbauen

05.07.2017 - Beim Besuch von US-Abgeordneten in der Ukraine hat Antonow vorgeschlagen, die Antonow AN-70 als Kooperationsprojekt mit amerikanischen Strahltriebwerken zur "AN-77" umzubauen. … weiter

Mittlerer Transporter mit westlichen Zutaten Antonow kündigt Rollout der An-132D an

13.12.2016 - Der ukrainische Flugzeughersteller Antonow hat für den 20. Dezember das Rollout seines neuen Transporters An-132D angekündigt. … weiter

Flugzeughersteller formell aufgelöst Ukraine gliedert Antonow in staatliche Rüstungsholding ein

27.01.2016 - Die Ukraine hat das Vermögen ihres Flugzeugherstellers Antonow komplett in ihre staatliche Rüstungsholding Ukroboronprom transferiert. Damit konnte der nun leere Kern des Unternehmens liqudiert … weiter

Bei Moskau abgestürzte An-48 Ermittler finden mögliche Unglücksursache

14.02.2018 - Vereiste Sensoren könnten den Absturz einer Antonow An-148 von Saratow Airlines am Sonntag verursacht haben. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert