19.08.2015
Erschienen in: 08/ 2015 FLUG REVUE

LuftfahrtschauRückblick Paris Air Show 2015

Die zivile Luftfahrt hat die Paris Air Show in diesem Jahr dominiert wie noch nie zuvor in der Geschichte. Auch UAVs waren ein Top-Thema der Messe auf dem Pariser Stadtflughafen Le Bourget. Allerdings fehl­ten auch einige namhafte Aussteller bei der 51. Ausgabe der Veranstaltung.

fr 08-2015 Paris Air Show (01)

Qatar Airways hatte zeitweise fünf neue Flugzeuge auf der Show. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die 51. Ausgabe der Paris Air Show hat die Ambitionen der Veranstalter der weltweit größten Luft- und Raumfahrtmesse unterstrichen. Airbus und Boeing konnten ihre Auftragsbücher weiter füllen, und so hing der Erfolg der Show in diesem Jahr von der zivilen Luftfahrt ab. Hier hatte sich vor allem Qatar Airways ins Zeug gelegt und zeitweise fünf Flugzeuge nach Le Bourget geschickt: Boeing 787, Airbus A319, A319ACJ, A350 und A380. Nie zuvor hatte eine Airline so viele verschiedene Muster auf der Messe gezeigt.

Die Militärluftfahrt war – wenn man von vielen kleinen Drohnenprojekten einmal absieht – spärlich vertreten. Die Ausstellungshallen und das Static Display waren nach Veranstalterangaben zwar komplett ausverkauft, aber mit BAE Systems, Northrop Grumman, Eurofighter und Saab fehlten doch einige Branchengrößen. Im täglichen Flugprogramm war außer der Dassault Rafale und der pakistanischen JF-17 Thunder kein anderer Fighter zu sehen. Zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg war kein rein russisches Flugzeug auf der Messe, lediglich der in internationaler Kooperation entstandene Suchoi Superjet hielt die russische Fahne hoch.


WEITER ZU SEITE 2: Aufträge für Airbus & Boeing

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |     


Weitere interessante Inhalte
Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Vallair unterschreibt in Singapur Erstkunde für Airbus A321-Umbaufrachter

07.02.2018 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden (EFW) und ST Aerospace haben auf der Luftfahrtmesse in Singapur den ersten Kunden des neuen A321-Umbaufrachters bekannt gegeben: Vallair bestellte zehn zu Frachtern … weiter

Airbus-Zweistrahler Siebte Lufthansa-A350 landet in München

30.01.2018 - Das Flugzeug mit der Kennung D-AIXG startet am 1. Februar zu seinem ersten Linienflug. … weiter

Entscheidung des USITC Doch keine Strafzölle für Bombardier C Series

26.01.2018 - Die United States International Trade Commission hat am Freitag entschieden, dass die US-Luftfahrtindustrie durch den Import von C Series in die Vereinigten Staaten keinen Schaden erleidet. Aufgrund … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert