21.09.2015
FLUG REVUE

Langstrecken nach USA und AsienSAS erste Airline in Europa mit Airbus A330-300 „Enhanced“

SAS ist die erste europäische Fluggesellschaft, die die neue Version der A330-300 mit 242 Tonnen maximaler Abflugmasse in Dienst stellt.

A330-300 Enhanced SAS September 2015

Die vier A330-300 "Enhanced" der SAS sind mit Rolls-Royce Trent 700-Triebwerken ausgerüstet (Airbus / Lancelot).  

 

Der erste Linienflug der „Tore Viking“ geht heute um 15:40 Uhr von Kopenhagen nach Chicago. In etwa vier Wochen wird dann auch die Strecke von Stockholm nach Hongkong mit dem neuen Muster bedient.

SAS hat vier A330-300 „Enhanced“ bestellt. Das zweite Flugzeuge wird noch im September ausgeliefert, und die restlichen zwei im Februar und Mai 2016. Ab 2018 sollen auch die Lieferungen von Airbus A350-900 an SAS beginnen.

Das neue Flugzeug zu ermöglichen es SAS, ihr Angebot auf Langstrecken auszubauen und das Angebot zu Zielen mit hoher Nachfrage zu stärken. Dabei hilft die deutlich verbesserte Reichweite der neuen A330-Version (10400 km im Vergleich zu 9600 km).

Die neuen Airbusse sind mit einer neuen Kabine ausgestattet. Die Materialien und Farbschema wurden sorgfältig ausgewählt, um eine ruhige und einladende Atmosphäre zu schaffen. Die Sitze in SAS Go und SAS-Plus bieten zusätzlichen Platz. SAS Business hat Sitze, die vollständig in eine flache Bettposition verstellt werden können. Es gibt auch ein neues In-Flight-Entertainment-System in der Kabine, das HD-Bildschirme und WLAN-Internetzugang bietet.

SAS wird in diesem und nächsten Jahr auch die vorhandenen Langstreckenflugzeuge (vier A330-300s und acht A340) mit der gleichen neuen Kabinenausstattung nachrüsten.



Weitere interessante Inhalte
Spezialtransporter Nummer 2 beginnt Umbau Erste BelugaXL verlässt die Endmontage

09.01.2018 - In Toulouse hat die erste BelugaXL ihre Umbauhalle verlassen. Noch ohne Triebwerke wurde der Spezialtransporter in eine Testhalle geschleppt. Damit kann der Umbau des zweiten von insgesamt fünf … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Menüs für Vegetarier und Veganer Fleischlose Mahlzeiten an Bord im Trend

12.12.2017 - Die internationalen Fluggesellschaften reagieren auf die steigende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten an Bord. Die Ernährungsorganisation ProVeg hat sich die Menüs internationaler … weiter

"Großmaul"-Transporter auf A330-Basis Airbus Beluga XL erhält das Bugtor

05.12.2017 - Bei Airbus in Toulouse ist am Dienstag das große Bugtor an der ersten Beluga XL installiert worden. Der künftige Großraumtransporter für Airbus-Sektionen und -Flügel kann dadurch von vorne beladen … weiter

Umbaufrauchter aus Dresden EFW liefert A330-300P2F Prototyp an DHL

01.12.2017 - DHL Express erhielt am Freitag den ersten von der Elbe Flugzeugwerke GmbH (EFW) umgerüsteten A330-300P2F. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?