29.05.2018
FLUG REVUE

Französischer Industrieller und Luftfahrt-ManagerSerge Dassault ist tot

Der französische Unternehmer und Politiker ist am 28. Mai im Alter von 93 Jahren gestorben. Zu seinem Firmenimperium gehörte unter anderem der Flugzeughersteller Dassault Aviation.

Serge Dassault

Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Foto und Copyright: Dassault Aviation  

 

Serge Dassault hat offenbar bis zuletzt gearbeitet. Nach Angaben seiner Familie starb der Geschäftsmann am Montagnachmittag in seinem Büro in Paris an Herzversagen.

Serge Dassault war bis zu seinem Tod Geschäftsführer der Groupe Dassault, einem Verbund mehrerer Firmen in Frankreich. Unter anderem gehört auch Dassault Aviation zur Gruppe. Serge Dassault hatte die Geschäftsführung 1986 von seinem Vater Marcel Dassault übernommen. 

Dassault hatte sich auch politisch engagiert. Er war von 1995 bis 2009 Bürgermeister der Stadt Corbeil-Essones. Zudem saß er von 2004 bis 2017 für die Konservativen im Senat. Auch in der Medienbranche war Dassault unternehmerisch tätig.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Next European Fighter Engine MTU bereitet sich auf Militärauftrag vor

27.04.2018 - Auf der ILA brachte sich der Münchner Triebwerkshersteller MTU Aero Engines für die Entwicklung und Produktion des Antriebs für das künftige deutsch-französische Kampfflugzeug in Stellung und zeigte … weiter

Future Combat Air System Airbus und Dassault wollen neues Kampfflugzeug entwickeln

25.04.2018 - Airbus und Dassault Aviation verkündeten auf der ILA 2018 ihre Absicht, gemeinsam Europas zukünftiges Kampfflugzeug (Future Combat Air System – FCAS) zu entwickeln und ab „2035 bis 2040“ zu liefern. … weiter

Neues Forschungsflugzeug iSTAR DLR kauft Falcon 2000LX

25.04.2018 - Das DLR und Dassault Aviation haben auf der ILA 2018 im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Kaufvertrag für einen Falcon 2000LX-Twinjet unterzeichnet. Das Flugzeug soll zum … weiter

Französisches Programm CUGE Dassault Falcon als SIGINT-Flugzeug

01.03.2018 - Frankreich wird drei Falcon-Geschäftsreiseflugzeuge von Dassault für elektronische Kampf- und Aufklärungsmissionen beschaffen. Sie ersetzen die beiden Transall Gabriel der Armée de l´Air. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete