19.07.2017
FLUG REVUE

Norwegians neue Boeing 737MAXSir Freddie Laker fliegt wieder

Die Billigfluglinie Norwegian hat auf einer ihrer Maschinen einen Pionier des Langstrecken-Billigflugs verewigt. Das Konterfei des Gründers von Laker Airways und des „Skytrain Service“ ziert das Seitenleitwerk einer Boeing 737 MAX.

Norwegian Seitenleitwerk Freddie Laker

Die Billigfluglinie Norwegian hat auf ihrer neuen 737MAX den Pionier Sir Freddie Laker verewigt. Foto und Copyright: Norwegian  

 

Norwegian verewigte in der Vergangenheit bereits eine Auswahl berühmter Persönlichkeiten Nordeuropas auf den Seitenleitwerken ihrer Maschinen. Anlässlich des erweiterten Flugangebots mit 12 neuen Strecken von England und Irland an die US-Ostküste und der Auslieferung zweier fabrikneuen Boeing 737 MAX wurde der Engländer Sir Freddie Laker auf der Heckflosse einer der Maschinen abgebildet.

Sir Freddie Laker wurde 1922 in Canterbury geboren und baute mehrere Fluggesellschaften nach dem Krieg auf. Am Bekanntesten wurde er durch die Gründung von Laker Airways und den "Skytrain" Service, der 1977 Flüge von London Gatwick nach New York JFK für den damals bahnbrechenden Ticketpreis von 59 Pfund anbot. Als einer der ersten Menschen, der die etablierten Fluggesellschaften durch die Anwendung eines "Low-Cost" -Modells auf den Flugverkehr herausforderte, stellte Laker die Vorlage für die vielen "Low-Cost-Carrier" dar, die die moderne Luftfahrt heutzutage dominieren.

Nach Angaben von Norwegian ehrt die Fluggesellschaft Persönlichkeiten, „die den Geist Norwegens durch Innovation und Pionierleistung symbolisieren.“ Des Weiteren gibt die Airline an, dass das Erbe von Sir Freddie eine deutliche Inspiration für das norwegische Low-Cost-Langstreckenwachstum ist.



Weitere interessante Inhalte
Jubiläum bei Lufthansa Seit 30 Jahren fliegen Frauen für die größte deutsche Airline

16.08.2018 - Im August 1988 hoben die ersten beiden Co-Pilotinnen für Lufthansa ab. Der Frauenanteil unter den Piloten der Lufthansa-Group-Airlines liegt heute bei sechs Prozent. … weiter

Airports Top 10: Die größten deutschen Flughäfen

16.08.2018 - Flughäfen sind zentrale Verbindungsstellen des weltweiten Luftverkehrsnetzes. Während internationale Airport-Giganten in den USA, Asien und Co. jährlich um die höchsten Passagierzahlen buhlen, geht es … weiter

Über Satellitenverbindung Echtzeit-Wetter direkt ins Cockpit

16.08.2018 - Über die EFB Weather Awareness Solution (eWAS) von Sitaonair und eine sichere Satelliten-Verbindung von Inmarsat erhalten Piloten Wetter-Updates im Flug. … weiter

Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf