19.07.2017
FLUG REVUE

Norwegians neue Boeing 737MAXSir Freddie Laker fliegt wieder

Die Billigfluglinie Norwegian hat auf einer ihrer Maschinen einen Pionier des Langstrecken-Billigflugs verewigt. Das Konterfei des Gründers von Laker Airways und des „Skytrain Service“ ziert das Seitenleitwerk einer Boeing 737 MAX.

Norwegian Seitenleitwerk Freddie Laker

Die Billigfluglinie Norwegian hat auf ihrer neuen 737MAX den Pionier Sir Freddie Laker verewigt. Foto und Copyright: Norwegian  

 

Norwegian verewigte in der Vergangenheit bereits eine Auswahl berühmter Persönlichkeiten Nordeuropas auf den Seitenleitwerken ihrer Maschinen. Anlässlich des erweiterten Flugangebots mit 12 neuen Strecken von England und Irland an die US-Ostküste und der Auslieferung zweier fabrikneuen Boeing 737 MAX wurde der Engländer Sir Freddie Laker auf der Heckflosse einer der Maschinen abgebildet.

Sir Freddie Laker wurde 1922 in Canterbury geboren und baute mehrere Fluggesellschaften nach dem Krieg auf. Am Bekanntesten wurde er durch die Gründung von Laker Airways und den "Skytrain" Service, der 1977 Flüge von London Gatwick nach New York JFK für den damals bahnbrechenden Ticketpreis von 59 Pfund anbot. Als einer der ersten Menschen, der die etablierten Fluggesellschaften durch die Anwendung eines "Low-Cost" -Modells auf den Flugverkehr herausforderte, stellte Laker die Vorlage für die vielen "Low-Cost-Carrier" dar, die die moderne Luftfahrt heutzutage dominieren.

Nach Angaben von Norwegian ehrt die Fluggesellschaft Persönlichkeiten, „die den Geist Norwegens durch Innovation und Pionierleistung symbolisieren.“ Des Weiteren gibt die Airline an, dass das Erbe von Sir Freddie eine deutliche Inspiration für das norwegische Low-Cost-Langstreckenwachstum ist.



Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

24.06.2018 - 342 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine der Lufthansa bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

22.06.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

FLUG REVUE Redakteur Technik/Raumfahrt gesucht

20.06.2018 - Sie kennen die FLUG REVUE als führende Luft- und Raumfahrtzeitschrift in Deutschland und wollen bei uns mitarbeiten? Ab September haben Sie die Chance, als Redakteur für Technik und Raumfahrt zur … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

20.06.2018 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Liebherr-Aerospace und General Motors Brennstoffzellen als Ersatz für die Hilfsgasturbine

20.06.2018 - Der deutsch-französische Luftfahrtzulieferer Liebherr-Aerospace und der US-Automobilkonzern General Motors arbeiten zusammen an Brennstoffzellen-Technologien für den Einsatz in Flugzeugen. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete