16.06.2015
FLUG REVUE

Weitere Bestellung auf der Paris Air ShowBoeing verkauft zehn 737 MAX 8

Boeing und SMBC Aviation Capital, einer der weltweit führenden Flugzeug-Leasinggeber, haben heute auf der Paris Air Show die Bestellung von zehn 737 MAX 8 bekannt gegeben.

Boeing 737 MAX 8 SMBC Aviation Capital

Boeing 737 MAX 8 im Design von SMBC Aviation Capital. Grafik und Copyright: Boeing  

 

Bereits 2014 hatte die SMBC Aviation Capital 80 Exemplare der 737 MAX 8 geordert, so dass nun insgesamt 90 Bestellungen bei Boeing vorliegen. „Im vergangenen Jahr haben wir die größte Einzelbestellung einer Leasinggesellschaft für die 737 MAX aufgegeben. Wir freuen uns, heute noch weitere Flugzeuge zu bestellen“, sagte Peter Barrett, der CEO von SMBC Aviation Capital. „Dieses Flugzeug spielt eine Schlüsselrolle für unser wachsendes Geschäft in den kommenden Jahren. Wir freuen uns, die Partnerschaft mit Boeing fortzusetzen.”

John Wojick, Senior Vice President, Global Sales & Marketing bei Boeing Commercial Airplanes sagte: “Wir sind sehr dankbar, dass SMBC Aviation Capital zehn weitere 737 MAX 8 bestellt hat.“ Auch er betonte die gute Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen.

Die 737 MAX ist bestückt mit den Triebwerken CFM International LEAP-1B, besitzt moderne Winglets und weitere Extras für höchste Effizienz, Verlässlichkeit und Komfort in der Single-Aisle-Klasse.

SMBC Aviation Capital unterhält eine Flotte von mehr als 370 Flugzeugen im Wert von rund 10,5 Milliarden US-Dollar. Darunter sind auch 180 Flugzeuge von Boeing. Das Leasing-Unternehmen hat Kunden in mehr als 40 Ländern weltweit. Die Gesellschaft ist in Dublin angesiedelt und betreibt Niederlassungen in Tokyo, Shanghai, Peking, Hong Kong, Singapur, New York, Amsterdam, Toulouse und Seattle.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Boeing 737 MAX Shenzhen Airlines setzt auf Recaro-Sitze

10.08.2018 - Sowohl die Economy als auch die Business Class ihrer neuen Boeing 737 MAX lässt die chinesische Fluggesellschaft mit Flugzeugsitzen aus Schwäbisch Hall ausstatten. … weiter

Flugzeugstau in Renton Boeing: Probleme bei 737-Produktion

03.08.2018 - Nach Airbus hat nun auch Boeing Schwierigkeiten bei der ehrgeizigen Steigerung der Produktionsraten. Besonders im einzigen 737-Endmontagewerk Renton bei Seattle macht sich dies derzeit bemerkbar. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N