24.01.2013
aero.de

Steigende Auslieferungen und schwächerer Auftragseingang bei ATR

Der französisch-italienische Turboprop-Hersteller ATR hat das Jahr 2012 dank gestiegener Auslieferungen mit einem Rekordumsatz von 1,44 Milliarden Euro abgeschlossen. Insgesamt 64 neue ATR-Flugzeuge fanden 2012 den Weg zu ihren Kunden.

Damit seien die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr um 18 Prozent gestiegen, wie das gemeinsame Tochterunternehmen von EADS und Alenia Aeronautica am Mittwoch mitteilte.

Nachdem in den letzten Jahren die Auftragsbücher durch den Start neuer Modelle gefüllt wurden, ging die Zahl der Neubestellungen 2012 deutlich zurück. ATR schloss das Jahr mit 74 neuen Festbestellungen und 41 Optionen ab. Im Vorjahr konnte der Hersteller noch 157 Neuverträge und 79 Optionen unter Dach und Fach bringen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

12.02.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Regionalflugzeuge ATR verdreifacht 2017 seine Verkäufe

23.01.2018 - Drei Großbestellungen haben ATR im vergangenen Jahr eine Absatzsteigerung auf 113 Flugzeuge gebracht. Geliefert wurden 80 der Turboprops aus Toulouse. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

01.01.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Regionalverkehr in Taiwan Erste ATR 72 für Mandarin Airlines

27.11.2017 - ATR hat die erste von neun ATR 72-600 an Mandarin Airlines ausgeliefert. … weiter

ATR-Flugzeuge Neues System für weniger Propeller-Vibration

08.11.2017 - Der französisch-italienische Turboprop-Hersteller ATR führt ein System ein, um Vibrationen von Triebwerk und Propeller zu verringern. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert