27.02.2018
FLUG REVUE

Sechsstrahlige Startplattform für SatellitenStratolaunch beginnt Rolltests

Das sechsstrahlige Trägerflugzeug Stratolaunch hat in Mojave Rolltests begonnen, um die Steuerung des Giganten zu überprüfen.

Stratolaunch Rolltest Mojave mit 40 Knoten

Stratolaunch beim Rolltest in Mojave. Foto und Copyright: Stratolaunch  

 

Stratolaunch-Gründer und Finanzier Paul G. Allen meldete, bei den Rolltests auf einer der Startbahnen in Mojave seien am vergangenen Wochenende Geschwindigkeiten von bis zu 40 Knoten (74 km/h) erreicht worden. Alle Steuerflächen seien installiert. Die Testmannschaft habe die Steuerwirkung untersucht und auf den Erfahrungen der ersten, langsamen Rolltests vom Dezember aufgebaut. Bei 40 Knoten erfolgt die Steuerung noch hauptsächlich über das Radfahrwerk. Erst ab etwa 80 Knoten wirken die aerodynamischen Ruder stärker. Deshalb steht vor einem Erstflug noch eine Hochgeschwindigkeits-Rolltestphase.

Stratolaunch Rolltest Startbahn

Der einsame Wüstenflugplatz Mojave in der Nähe von Los Angeles und unweit von Edwards bietet ideale Testbedingungen für Stratolaunch. Foto und Copyright: Stratolaunch  

 

Bei langsamerer Geschwindigkeit wird zum Beispiel geprüft, wie sich die steuerbaren Rumpffahrwerke der Stratolaunch, sie stammen als Gebrauchtteile aus zerlegten Boeing 747-400, verhalten. Außerdem werden die Bremsen geprüft und justiert, bevor Tests mit höherer Geschwindigkeit beginnen. Das bei Scaled Composites in Mojave als "Model 351" für Stratolaunch Systems entwickelte Zwillingsrumpf-Trägerflugzeug trägt bereits die US-Registrierung N351SL.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Größtes Flugzeug der Welt vor dem Erstflug Immer schnellere Rolltests bei Stratolaunch

15.10.2018 - Auf dem Mojave Air and Space Port hat das sechsstrahlige Trägerflugzeug Stratolaunch sein Rolltempo auf 130 km/h gesteigert. Damit tastet sich der Riese immer weiter an seinen Erstflug heran. … weiter

Sechsstrahlige, fliegende Startplattform für Satelliten Stratolaunch soll im Sommer zum Erstflug starten

19.04.2018 - Das von Scaled Composites in Mojave gebaute Riesenflugzeug Stratolaunch soll in diesem Sommer seine Flugerprobung aufnehmen. Erste Nutzlastabwürfe wären damit ab etwa 2020 möglich. … weiter

Maßgeschneiderter Jet-Einsitzer für einen ungenannten Kunden Erstflug der Scaled 401

02.11.2017 - Die Northrop-Grumman-Tochter und von Burt Rutan 1982 gegründete, legendäre Ideenschmiede Scaled Composites in Mojave hat ein neues Flugzeug entwickelt, das bereits im Flug erprobt wird: Die Scaled … weiter

Sechsstrahliges Trägerflugzeug für den Satellitenabwurf US-Vizepräsident besucht Stratolaunch

24.10.2017 - US-Vizepräsident Mike Pence hat Stratolaunch in Mojave besucht. Das dortige Trägerflugzeug hatte im September erstmals seine sechs Triebwerke angelassen. … weiter

Erste Stufe zur Passagierbeförderung Virgin erhält FAA-Betriebslizenz für SpaceShipTwo

03.08.2016 - Das private Raumfahrt-Unternehmen Virgin Galactic hat die Betriebslizenz der FAA für Flüge mit dem SpaceShipTwo erhalten. Der Raumgleiter kommt damit seinen geplanten, kommerziellen Passagierflügen … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner