14.01.2019
FLUG REVUE

Start noch in dieser Woche möglichStratolaunch ist bereit zum Erstflug

Das größte Flugzeug der Welt, das sechsstrahlige Trägerflugzeug Stratolaunch, ist bereit zum Erstflug. Schon am Montag wäre der erste mögliche Starttermin, aber schlechtes Wetter in Mojave spricht eher für Mitte dieser Woche.

Stratolaunch vor Triebwerkstest

Das mit 117 Metern Spannweite größte Flugzeug der Welt, Stratolaunch, besteht aus zwei Rümpfen und verfügt über sechs Triebwerke. Foto und Copyright: Stratolaunch  

 

Nicola Pecile, Experimental Test Pilot bei Virgin Galactic, twitterte am Sonnabend, Stratolaunch wolle schon am heutigen Montag den ersten Startversuch wagen. Allerdings erwarte der Wetterbericht für Montag in Mojave Regen auf den Salzseen, so dass ein Start aus Wettergründen unwahrscheinlich sei. Ab Mitte der Woche könnte sich das Wetter aber verbessern, so dass schon ab Mittwoch deutlich bessere Bedingungen in der kalifornischen Hochwüste herrschen könnten.

Stratolaunch hatte in der vergangenen Woche Hochgeschwindigkeits-Rollversuche absolviert, bei denen bereits die beiden Bugräder auf der Startbahn kurzzeitig abhoben. Das 73 Meter lange Doppelrumpf-Flugzeug, es wird von sechs PW4056 angetrieben, hat eine Startmasse von 589.670 kg und soll Nutzlasten bis zu 226,8 Tonnen Masse auf ihre Abwurfhöhe für einen Raketenstart ins All befördern. Die späteren Abwurfeinsätze von Stratolaunch sollen jeweils bis zu zehn Stunden dauern. Die Einsatzreichweite liegt bei 1852 Kilometern. Das riesige Trägerflugzeug soll zwölf oder mehr Abwürfe im Jahr schaffen und die Startkosten von Satelliten stark verbilligen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Düsseldorf nach Glasgow Erste Deutschland-Strecke von Loganair

15.01.2019 - Die schottische Fluggesellschaft Loganair nimmt erstmals Kurs auf Deutschland. Ab dem 24. März wird die Airline Düsseldorf mit Glasgow verbinden. … weiter

Flughafen-Kontrollpersonal fordert Lohnerhöhung "Warnstreik" legt deutsche Airports lahm

15.01.2019 - Ein Warnstreik der Gewerkschaft ver.di behindert am Dienstag den deutschen Luftverkehr. Das Personal an den Sicherheitsschleusen von acht Flughäfen ist einen Tag lang im Ausstand. … weiter

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten Airbus A220 erhält ETOPS-Zulassung

14.01.2019 - Die A220 hat von der kanadischen Zivilluftfahrtbehörde die Zulassung für 180 Minuten ETOPS erhalten. Damit können Strecken direkt und ohne Einschränkung über Wasser und abgelegene Regionen bedient … weiter

Indonesiens Marine findet entscheidenden Datenspeicher Lion Air: Stimmenrekorder geborgen

14.01.2019 - Die indonesische Marine hat am Montag den noch fehlenden Stimmenrekorder einer abgestürzten Boeing 737 MAX 8 von Lion Air geborgen. Das Gerät dürfte wichtige Hinweise auf die Unglücksursache geben, … weiter

„Zweistelliger Millionenbetrag“ wird investiert LHT baut Simulatorstandort Wien aus

11.01.2019 - Die Lufthansa Aviation Training Austria GmbH schafft am Standort Wien Platz für drei Full Flight Simulatoren und zwei Flight Training Devices. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit