19.03.2018
FLUG REVUE

Kaufvertrag für sechs Dreistrahler besiegeltTempus kauft gebrauchte Tristar

Das amerikanische Unternehmen Tempus Applied Solutions (TAS) hat sechs eingemottete Lockheed L-1011 Tristar aus früheren Beständen der RAF gekauft. Damit konnten die seit längerem laufenden Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen werden.

Lockheed Tristar Royal Air Force

Sechs eingemottete Lockheed Tristar aus früheren Beständen der Royal Air Force sind in die USA verkauft worden. Archivbild und Copyright: MOD UK  

 

Der Kaufvertrag umfasse sechs Lockheed L-1011, teilte TAS mit. Vier Flugzeuge seien als Tanker konfiguriert und die restlichen beiden als Transporter und Passagierflugzeug. TAS-Chef Scott Terry sagte: "Wir sind sehr glücklich, dass die Inspektionen und die Durchsicht der Dokumente unsere Erwartungen bestätigt haben, so dass wir die Transaktion vollziehen konnten. Damit können wir uns auf unsere militärischen Kunden in den USA und den NATO-Staaten konzentrieren, die dringend Tanker-Dienstleistungen angefordert haben. Mit dem unterzeichneten Vertrag wird sichtbar, wie entschlossen wir in diesem Aufgabengebiet sind."

Die Flugzeuge sind seit Jahren eingemottet und parken im britischen Bruntingthorpe. Sie sollen in den USA zivil zugelassen, dort stationiert und kommerziell als Tankflugzeuge an militärische Kunden vermietet werden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Überführungsflug über den Pazifik Erste F-35A der RAAF treffen in Australien ein

10.12.2018 - Am Montag sind die ersten beiden permanent im Land stationierten Lockheed Martin F-35A der Royal Australian Air Force auf der Basis Williamtown angekommen. … weiter

Das Kampfflugzeug-Sonderheft der FLUG REVUE Die besten Fighter der Welt

05.12.2018 - Das neue FIGHTER-Sonderheft der FLUG REVUE gibt einen umfassenden Überblick über die stärksten und modernsten Kampfjets der Welt. Am besten gleich besorgen! … weiter

Hilfeleistung bei SR-71-Notlage im Kalten Krieg US-Orden für schwedische Piloten

03.12.2018 - Die USA haben -geheimhaltungsbedingt mit 30-jähriger Verspätung- vier schwedische Piloten mit ihrem Orden "Air Medal" ausgezeichnet. Die Schweden hatten einst einem amerikanischen SR-71 Aufklärer … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter

Kontrolle einer Kraftstoffleitung F-35 für Inspektionen am Boden

12.10.2018 - Die JSF Joint Program Office hat am Donnerstag bestätigt, dass Flugbetrieb der F-35 vorübergehend eingestellt ist, um die “flottenweite Inspektion einer Kraftstoffleitung im Triebwerk” aller Varianten … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner