05.04.2016
FLUG REVUE

Neue Bordunterhaltungssysteme mit hoher BandbreiteAirbus ernennt Thales zum "Lead Supplier" für Unterhaltungssysteme der A320, A330 und A380

Der Flugzeughersteller Airbus hat den französischen Elektronikkonzern Thales zum "Lead Supplier" für Bordunterhaltungssysteme seiner Programme A320, A330 und A380 ernannt. Damit können die neuesten Thales-Systeme standardmäßig ab Werk oder als Nachrüstsatz installiert werden.

A380 Vorn Stehend

Airbus hat Thales zum "Lead Supplier" für Bordunterhaltungssysteme ernannt. Auch die Kabine der A380 kann damit standardmäßig mit Thales-Komponenten bestückt werden. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die neuen Thales-Bordunterhaltungssysteme mit hoher Bandbreite versorgten die Passagiere mit allen heutzutage geforderten Datenmengen, so Thales. Der neue Status als Leit-Lieferant ergänze die bereits bestehende Verfügbarkeit des Thales Systems GX für das Programm A350. Damit sei Thales-Bordunterhaltung nun in allen heutigen und künftigen Airbus-Programmen standardmäßig verfügbar. "Diese Ernennung ist ein wichtiger Meilenstein in unserer langen Partnerschaft mit Airbus", sagte Dominique Giannoni, CEO Thales InFlyt Experience.



Weitere interessante Inhalte
Triple Seven wurde zu klein Emirates: Dreimal täglich A380 nach Frankfurt

24.11.2017 - Ab Jahresanfang 2018 stellt Emirates auch ihren dritten täglichen Flug aus Frankfurt nach Dubai auf die Bedienung mit dem Airbus A380 um. … weiter

Riesen-Reparatur in Kanada An-124 liefert A380-Triebwerk nach Goose Bay

24.11.2017 - Ein Ende September in Goose Bay gestrandeter Airbus A380 von Air France wird mit einem per Antonow angelieferten Austauschtriebwerk wieder flott gemacht, um zur eigentlichen Reparatur nach Europa … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Europas längster Zweistrahler Airbus A350-1000 erhält Musterzulassung

21.11.2017 - Nach 1600 Flugstunden hat die längste Version des Airbus A350, die A350-1000 am Dienstag ihre Musterzulassung durch EASA und FAA erhalten. Noch vor Jahresende erwartet Qatar Airways die Übergabe des … weiter

Neueste Kabinenausstattung direkt vom Hersteller Airbus renoviert 14 Airbus A380 für SIA

20.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) lässt die Kabinen ihrer jüngsten 14 Airbus A380 durch Airbus auf den allerneuesten Stand bringen. Die Umrüstarbeiten, nach Airbus-Plänen und mit Airbus-Teilen, erfolgen in … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA