12.10.2017
FLUG REVUE

Jumbo-Jet-KundenTop 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der Boeing 747? Darüber gibt unsere Top-10-Liste Auskunft.

Als die Boeing 747 am 9. Februar 1969 zu ihrem Erstflug startete war das Aufsehen groß. Bis heute hat der Jumbo nichts von seiner Faszination verloren und wird in der aktuellen Version 747-8 mit neuen Triebwerken und weiteren Verbesserungen weiter gebaut. Bis September 2017 konnte Boeing 1553 Exemplare aller 747-Versionen verkaufen. Davon wurden 1536 Stück an Kunden auf der Welt ausgeliefert. Am 21. Januar 1970, noch nicht einmal ein Jahr nach dem Jungfernflug des Musters, ging die 747-100 bei Pan Am in den Liniendienst. Der berühmte Erstkunde hat die Top-10 jedoch knapp verfehlt und liegt mit 45 Exemplaren auf Platz 11, gemeinsam mit All Nippon Airways und KLM.


WEITER ZU SEITE 2: Platz 10: 48 Exemplare

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    


Weitere interessante Inhalte
Poker um EU-Genehmigung Lufthansa verzichtet auf Niki

13.12.2017 - Im Zuge der angestrebten Übernahme von Teilen der Air Berlin Gruppe hat Lufthansa heute der für die Fusionkontrolle zuständigen EU-Kommission weitere Zugeständnisse gemacht. … weiter

"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter

Vierstrahlige Rückkehr nach Triebwerksschaden Air France A380 kehrt aus Goose Bay zurück

07.12.2017 - Ein Airbus A380 von Air France ist nach 68 Tagen Standzeit aus Goose Bay in Kanada nach Paris zurückgekehrt. Dort war der Großraumjet nach einem schweren Triebwerksschaden gestrandet. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen