07.09.2017
FLUG REVUE

Die Riesen der Lüfte (Teil 7) Platz 5: 70,20 Meter

Convair XC-99

Convair XC-99 im Flug. Foto: FR-Dokumentation  

 

Convair XC-99

Der Transporter wurde vom strategischen Bomber B-36 Peacemaker abgeleitet und hat eine minimal höhere Spannweite. Der neu gestaltete Rumpf bot auf zwei Decks ein enormes Ladevolumen. Dennoch blieb die XC-99 ein Einzelstück und befindet sich heute in der Obhut des National Museum of the United States Air Force in Dayton, Ohio.

Antrieb: 6 Pratt & Whitney R-4360

Spannweite: 70,20 m

Länge: 55,64 m

Höhe: 17,53 m

Flügelfläche: 443,3 m²

Leermasse: 61395 kg

Maximale Startmasse: 120310 kg

Nutzlast: 45400 kg

Reisegeschwindigkeit: 400 km/h

Reichweite: 13036 km


WEITER ZU SEITE 8: Platz 4: 73,30 Meter

    ...4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...    


Weitere interessante Inhalte
Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Vierstrahlige Rückkehr nach Triebwerksschaden Air France A380 kehrt aus Goose Bay zurück

07.12.2017 - Ein Airbus A380 von Air France ist nach 68 Tagen Standzeit aus Goose Bay in Kanada nach Paris zurückgekehrt. Dort war der Großraumjet nach einem schweren Triebwerksschaden gestrandet. … weiter

Fast die Hälfte der Flugzeuge gehen an Emirates Airbus A380: Die Nutzer

06.12.2017 - Mit der A380 hat Airbus das größte Passagierflugzeug der Welt entwickelt. Nach offiziellen Angaben liegen derzeit 317 Bestellungen von 18 Firmen für das Großraumflugzeug vor. Bis dato wurden davon 219 … weiter

Riesen-Premiere für chinesische Werft Air France: Erste A380 zur Wartung in Xiamen eingetroffen

05.12.2017 - Air France hat am Montag ihren ersten Airbus A380 zur Wartung nach Xiamen entsandt. In der dortigen Werft HAECO steht ein großes Wartungsereignis an. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen