16.03.2015
FLUG REVUE

Erste Boeing 787-9 aus CharlestonUnited übernimmt den 250. Dreamliner

Am Montag übernimmt US-Branchenriese United im Boeing-Werk Charleston den 250. Dreamliner. Zugleich liefert Charleston damit seine erste Boeing 787-9 aus.

Boeing_787-9_United_Auslieferung_Everett

Nach den bisherigen Auslieferungen via Everett (Foto) übernimmt United die erste 787-9 aus Charleston am Montag als insgesamt 250. Dreamliner. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die 250. Boeing 787 ist bereits die vierte von 26 bestellten 787-9 bei United, aber die erste gestreckte Version aus dem zweiten Endmontagewerk in Charleston. Nach der feierlichen Übergabe am Montag soll der neueste Zweistrahler am Dienstag nach Denver starten.

Damit hat United dann insgesamt 16 Boeing 787 beider Versionen im Bestand. Zum jetzigen Winterflugplan hatte United mit der Route Los Angeles-Melbourne die bisher längste 787-Verbindung aufgenommen.

Die Boeing 787-9 ist bei United mit 252 Sitzen ausgestattet: 48 Passagiere finden in der United BusinessFirst Platz und 204 in der United Economy Class, davon 88 Gäste in der Economy Plus. An Bord ist ein drahtloses Wifi-Netzwerk installiert.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

30.01.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Die Airline-Giganten Top 10: Die Fluggesellschaften mit den größten Flotten

26.01.2018 - Welche Fluggesellschaften fliegen die meisten Flugzeuge und haben damit die größten Flotten? Unsere Top-10-Liste zeigt die größten Airlines der Welt nach Flottengröße. … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

18.01.2018 - Boeing hat derzeit 171 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert