16.07.2016
FLUG REVUE

Bombardier CSeriesErster CS100-Linienflug bei Swiss

Swiss führte am Freitagmittag den weltweit ersten kommerziellen Linienflug mit der Bombardier CS100 durch. Er führte von Zürich nach Paris Charles de Gaulle.

CS100 der Swiss, erstes Flugzeug 2016

Die erste Bombardier CS100 von Swiss ist auf den Namen "Kanton Zürich" getauft (Foto: Bombardier).  

 

Der historische Erstflug (Flugnummer LX638) in die französische Hauptstadt verzögerte sich wegen einer Warnanzeige im Cockpit um knapp eine Stunde. Vor dem Abflug wurde das Ereignis entsprechend gewürdigt. Chief Commercial Officer Markus Binkert überreichte am Gate dem Weltrekordhalter von Teilnahmen an Erstflügen, Thomas Marks Lee, ein Zertifikat. Im Anschluss daran fand das Ribbon-Cutting zusammen mit Dominique Rinderknecht, Miss Schweiz 2013, statt. Die auf den Namen „Kanton Zürich“ getaufte CS100 war auf ihrem Jungfernflug bis auf den letzten Sitz ausgebucht.

CS100 erster Linienflug Miss Schweiz 2016

Beim ersten Linienflug der Swiss mit der CS100 von Zürich nach Paris war auch die ehemalige Miss Schweiz Dominique Rinderknecht mit dabei (Foto: Swiss).  

 

Neben Paris-Charles de Gaulle gehören auch Manchester, Prag und Budapest zu den ersten Städten, die SWISS mit einer CS100 bedient. Ende August folgt die Aufnahme der europäischen Metropolen Warschau und Brüssel in das CSeries Streckennetz. Im September kommen Nizza, Stuttgart, Hannover, Mailand, Florenz und Bukarest hinzu.

Mit jeder weiteren Auslieferung einer CS100 werden sukzessive weitere Ziele vom Avro-Flugbetrieb auf CSeries umgestellt. Die Bedienung der Strecke Zürich – London City mit CSeries ist für das erste Quartal 2017 vorgesehen.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Airbus-Mehrheitsbeteiligung CSeries wird zur "A220"

10.07.2018 - Kurz nach dem Mehrheitseinstieg beim Programm CSeries von Bombardier hat Airbus den kanadischen Zweistrahler in die hauseigene Typenreihe integriert: Neuer Name "A220". … weiter

Business und Senator Lounge Swiss eröffnet modernisierte Lounges in Zürich

03.07.2018 - Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss hat am 2. Juli 2018 ihr neugestaltetes Lounge Center A am Züricher Flughafen für Kurzstreckenpassagiere eröffnet. Dieses umfasst eine Business und eine Senator … weiter

Infrastruktur für den modernen Luftverkehr Top 10: Die größten Airports der Welt

28.06.2018 - Die Flughäfen sind zentrale Knotenpunkte im weltweiten Luftverkehrsnetz. Millionen Menschen nutzen diese wichtigen Infrastruktureinrichtungen täglich. Wir stellen die zehn größten Airports der Welt … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg