31.10.2011
FLUG REVUE

Youngcopter NEO

On October 31, 2011, NEO left the ground taking off to its first test flight at Mainz Airfield, Germany.

Youngcopter NEO Erstflug

Am 31. Oktober 2011 hob der NEO erstmals für einen kurzen Schwebeflug ab (Foto: Youngcopter).  

 

After more than ten years of development a dream became reality. With this first flight we have reached the most significant milestone and our NEO project is now entering a new phase.

As part of the certification program Neo now has to fulfill numerous tests on the ground and in the air. This effort will be considerable and inspite of many inquiries we recieved we still can not give a fixed date for the beginning of the kit production.

The first flight and the subsequent second flight were used to qualitatively assess stability and control properties of the helicopter. As expected, the rotor is very responsive and also for yaw control the Jet Control System (JCS) requires small inputs only.
_________________

Youngcopter NEO fliegt!

Am 31.Oktober 2011 hat NEO den festen Boden verlassen und seinen ersten Testflug am Flugplatz in Mainz absolviert. Nach mehr als zehnjähriger Entwicklungsarbeit wurde damit ein Traum zur Wirklichkeit. Wir haben mit dem Erstflug den wohl bedeutendsten Meilenstein erreicht und das Projekt NEO tritt nun in eine neue Phase ein.

Im Rahmen des Zulassungsprogramms wird Neo nun zahlreiche Tests am Boden und in der Luft zu bestehen haben. Da der zeitliche Aufwand dafür noch nicht feststeht, können wir trotz der vielen Nachfragen derzeit leider noch keinen Termin für den Beginn der Bausatz-Produktion nennen.

Der Erstflug und der anschließende zweite Flug dienten dazu, die Flug- und Steuereigenschaften qualitativ zu beurteilen. Dabei zeigte sich, daß der Rotor die erwartete hohe Steuerfolgsamkeit aufweist. Auch für die Steuerung um die Hochachse mit dem Jet Control System (JCS) erfordert nur geringe Steuereingaben.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters H225M erreicht 100000 Flugstunden

04.10.2018 - Seit der ersten Lieferung an die Armée de l´Air 2006 haben die derzeit 88 im Einsatz befindlichen H225M nun über 100000 Flugstunden erreicht. … weiter

49 Jahre im Dienst Royal Navy verabschiedet Sea King

27.09.2018 - Die letzten Sea King Mk7 haben die Marinebasis Culdrose verlassen und warten nun auf ihre Verwertung. … weiter

OCCAR-Auftrag Studien für Kampfhubschrauber Tiger MkIII

27.09.2018 - OCCAR hat ein Konsortium aus Airbus Helicopters, Thales AVS und MBDA mit Risikomimierungsstudien für eine neue Version des Tiger beauftragt. … weiter

Boeing/Leonardo gewinnen Wettbewerb MH-139 ersetzt UH-1N der US Air Force

25.09.2018 - Die USAF hat eine Militärvariante des AW139-Hubschraubers als UH-1N-Ersatz ausgewählt. Boeing und Leonardo Helicopters setzen sich damit gegen UH-60-Angebote von Sikorsky und Sierra Nevada durch. … weiter

Anteilsübernahme durch Grönland SAS und Dänemark ziehen sich bei Air Greenland zurück

13.09.2018 - Grönland will die Anteile von SAS und dem dänischen Staat erwerben und damit die Kontrolle über Air Greenland vollständig übernehmen. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt