29.08.2008
FLUG REVUE

29.8.2008 - Qantas 747 Oxy bottleZwischenbericht: Geplatzte Sauerstoffflasche beschädigte Qantas-Jumbo

Die Unfalluntersuchungsbehörde Australian Transport Safety Bureau ist in einem Zwischenbericht zu der Erkenntnis gelangt, dass die Boeing 747-400 von Qantas, die am 25. Juli auf dem Weg von Hongkong nach Melbourne in Manila notlanden musste, durch einen geplatzten Sauerstoffbehälter beschädigt wurde.

Das Flugzeug mit 365 Insassen hatte im Reiseflug ein 2,5 mal 1,5 Meter großes Loch am rechten Rumpf, kurz vor dem Flügel, erlitten und musste einen schnellen Notabstieg durchführen. Die anschließende Notlandung verlief ohne Probleme, die Passagiere mussten nicht über Notrutschen evakuiert werden.

Der ursprüngliche Schaden war beim Platzen des vierten von sieben unter dem Kabinenboden montierten Sauerstoffzylindern entstanden. Der Zylinder riss sich dabei los und durchbrach den Kabinenboden im Türbereich von unten und stieß an die Kabinendecke, bevor er durch das Loch, das er durch seinen explosiv entweichenden Überdruck zuvor gerissen hatte, ins Freie fiel. Die weitere Untersuchung konzentriert sich nun auf die Ursachen für das Versagen des Sauerstoffbehälters.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.12.2017 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

14.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Zwischenfälle Probleme mit 787-Triebwerken erreichen Air New Zealand

11.12.2017 - Passagiere von Air New Zealand müssen sich auf Flugstreichungen und Verspätungen einstellen, nachdem die Airline vier Boeing 787-9 für Wartungsarbeiten an den Rolls-Royce Trent 1000 Triebwerken … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen