19.10.2017
FLUG REVUE

ILA 2018 in SchönefeldInternational Supplier Center mit zusätzlicher Unterstützung

Das ISC auf der ILA im April 2018 wird nun von einem Projektteam der bundesweiten Supply Chain Excellence Initiative unterstützt. Ziel der Partnerschaft von BDLI und Messe Berlin mit der Initiative ist eine noch stärkere Internationalisierung dieses Formats.

ILA 2018 Berlin Logo

Die ILA will sich als „Marketingplattform für Innovationen und technische Entwicklungen aus der weltweiten Luft- und Raumfahrtindustrie“ positionieren (Messe Berlin/BDLI).  

 

Für potenzielle Kunden und Partner ist das ISC der zentrale Anlaufpunkt, um mit Zulieferunternehmen ins Gespräch zu kommen. Fast die Hälfte der Teilnehmer kommt aus dem Ausland. Wie 2016 werden wieder Einkäufer von OEMs wie Airbus, Boeing, Lockheed Martin oder Sukhoi sowie die 1st-Tier-Zulieferer Diehl, Liebherr Aerospace, MTU oder Rockwell Collins erwartet, so die Veranstalter. Insgesamt ist von 300 Ausstellern und über 1.000 avisierten B2B-Gesprächen während der Messe (25. - 27. April 2018) die Rede.

„Das International Supplier Center (ISC) ist die strategische Plattform für die Entwicklung der Zulieferkette auf der ILA Berlin. Es bietet neue Geschäftsmöglichkeiten für Zulieferer und Einkäufer und sichert einen schnellen und effizienten Zugang zu potenziellen Kunden“ sagte Dr. Klaus Richter, Präsident des BDLI und Schirmherr der Supply Chain Excellence Initiative.

In der bundesweiten Supply Chain Excellence Initiative haben sich 14 Verbände und Organisationen zusammengeschlossen. Sie begleitet und unterstützt die Unternehmen in der Luftfahrtzulieferindustrie im Strukturwandel, um die globale Wettbewerbs-fähigkeit am Luftfahrtstandort Deutschland weiter zu steigern.



Weitere interessante Inhalte
Ausbau des Amerika-Angebots im nächsten Jahr Eurowings fliegt Düsseldorf – New York

24.11.2017 - Ab April 2018 steuert Eurowings beinahe täglich aus Düsseldorf die US-Metropole New York an. Neu ab DUS sind auch Miami und Fort Myers. … weiter

CSeries EU bemängelt US-Verfahren gegen Bombardier

24.11.2017 - Einstweilen ist der Bombardier CSeries der Weg in den US-Markt durch Strafzölle versperrt. Der kanadische Flugzeugbauer erhält jetzt Rückendeckung aus Europa. Die EU-Kommission moniert "eklatante … weiter

36-Stunden-Übung in Payerne Schweizer Luftwaffe probt 24-Stunden Polizeidienst

24.11.2017 - Mit einer Übung in Payerne bereitete sich die Schweizer Luftwaffe weiter auf den Luftpolizeidienst 24 vor, der bis Ende 2020 schrittweise eingeführt wird. … weiter

Riesen-Reparatur in Kanada An-124 liefert A380-Triebwerk nach Goose Bay

24.11.2017 - Ein Ende September in Goose Bay gestrandeter Airbus A380 von Air France wird mit einem per Antonow angelieferten Austauschtriebwerk wieder flott gemacht, um zur eigentlichen Reparatur nach Europa … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

24.11.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine der Lufthansa bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA