20.07.2017
FLUG REVUE

ICAO Safety ReportLinienflüge 2016 so sicher wie nie zuvor

Die Internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO untersucht jährlich Kennzahlen zur Sicherheit im Luftverkehr. 2016 war demnach das bisher sicherste Flugjahr.

Symbolbild ICAO Report

Im Vergleich zu den Vorjahren fanden 2016 besonders wenige Unfälle im zivilen Luftverkehr statt. Foto und Copyright: ICAO  

 

Während im Jahr 2015 noch weltweit 92 Unfälle verzeichnet wurden, waren es 2016 nur noch 75, was einer Reduktion von 18 Prozent entspricht. Da die Anzahl an Linienflügen gleichzeitig zunahm, waren es 2,1 Unfälle pro einer Million Flüge. 182 Todesfälle haben die Zwischenfälle 2016 verursacht, was einem ähnlichen Niveau wie 2013 entspricht. Die Jahre 2014 und 2015 forderten durch eine hohe Zahl an gesetzeswidrigen Eingriffen in den Flugverkehr mit 911 und 474 deutlich mehr Todesopfer.

Im europäischen Luftverkehr forderten 24 Unfälle 64 Todesopfer. Bei 8,7 Millionen Flügen entspricht das einer Quote von 2,89 Unfällen pro einer Million Flüge. Aus Sicht der ICAO sind die niedrigen Unfallzahlen ein bedeutender Erfolg, der die Luftfahrtindustrie weiter stärkt.

Unfallstatistik ICAO 2012-2016 Linienflüge

Die Unfallstatistik zeigt, dass sowohl die Anzahl an Todesopfern (hellblau) als auch die Unfälle (dunkelblau) zurückgegangen sind. Foto und Copyright: ICAO  

 

Die Zahlen für die anderen Regionen sehen wie folgt aus:

Afrika: 1 Unfall, 1 Toter, Unfallrate 1,2
Asien/ Pazifik: 19 Unfälle, 50 Tote, Unfallrate 1,8
Nahost: 3 Unfälle, 67 Tote, Unfallrate 2,3
Nord-/ Südamerika: 28 Unfälle, 0 Tote, Unfallrate 2,1

ICAO wurde 1944 gegründet, um die Sicherheit und ordentliche Weiterentwicklung der Zivilluftfahrt zu gewährleisten. Durch die Luftfahrtorganisation aufgestellte Standards und Regulierungen im Bereich Sicherheit, Effizienz und Umweltschutz entstand ein Abkommen, nach dessen Inhalten heute 191 Vertragsstaaten ihren Luftverkehr organisieren. 



Weitere interessante Inhalte
Druck auf irische Niedrigpreis-Airline Ryanair-Piloten drohen mit Streik

13.12.2017 - In mehreren europäischen Ländern wollen Piloten der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair noch vor Weihnachten streiken, um bessere Arbeitsbedingungen durchzusetzen. … weiter

Lufthansa Eurowings bekommt (für Düsseldorf) eine echte Business Class

13.12.2017 - Eurowings plant für Langstrecken von und nach Düsseldorf eine eigene Business Class. Das eng an Lufthansa angelehnte Produkt wird in einigen Airbus-Flugzeugen verfügbar sein. Eurowings fliegt 2018 mit … weiter

Winter 2018/2019 Condor fliegt nach Kuala Lumpur

13.12.2017 - Condor fliegt ab Winter 2018/19 wieder ein Ziel in Südostasien an. Kuala Lumpur in Malaysia wird ab November 2018 in den Flugplan des Ferienfliegers aufgenommen. … weiter

"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

12.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen