28.10.2008
FLUG REVUE

28.10.2008 - LH 9 MonatszahlenLufthansa erwartet weiterhin Milliardenergebnis

28. Oktober - Die Deutsche Lufthansa AG hat heute eine Ad-hoc-Mitteilung über ihr Ergebnis der ersten neun Monaten 2008 veröffentlicht.

Demnach erwirtschaftete der Luftfahrtkonzern ein operatives Ergebnis von 984 Mio. Euro
( minus 9,3%). Die Rekordwerte im Treibstoffaufwand in dem schwieriger werdenden Umfeld hätten nicht voll kompensiert werden können. Das Konzernergebnis belaufe sich auf 551 Mio. Euro. Der Vorjahreswert von 1,6 Mrd. Euro sei zudem durch Erträge aus Portfoliomaßnahmen und einem steuerlichen Einmaleffekt geprägt gewesen. Der Vorstand habe die Gewinnerwartungen an das sich abkühlende konjunkturelle Umfeld und die anhaltenden Unsicherheiten bezüglich der Auswirkungen der Finanzmarktkrise angepasst. Er erwarte nunmehr für das Gesamtjahr 2008 ein operatives Ergebnis von rund 1,1 Mrd. Euro.




FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA