20.06.2011
FLUG REVUE

Paris Air Show: A400M erhält TERPROM-Tiefflugnavigationssystem

Die Goodrich-Tochter in Großbritannien wird den europäischen Militärtransporter mit dem bewährten System ausrüsten, teilte das Unternehmen heute mit.

Eine Konzeptphase zur Integration von TERPROMin das Avioniksystem des A400M wurde Mitte 2010 abgeschlosssen. Im dritten Quartal diesen Jahres soll nun die volle Integration und Qualifikation beginnen.

TERPROM wird in das militärische Missionsmanagementsysem der A400M integriert, für das Cassidian Electronics zuständig ist. Es verarbeitet die Daten des Radarhöhenmessers und der INS, um anhand von Höhenprofilvergleichen mit vorhandenen digitalen Karten die Position exakt zu bestimmen, auch wenn kein GPS-Signal vorhanden ist.

TERPROM wird bereits in über 5000 Militärflugzeugen verwendet. Für die Entwicklung sorgt  Goodrich's Sensors and Integrated Systems team im britischen Plymouth.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS


Weitere interessante Inhalte
A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Aufklärungsdrohne Frankreich verabschiedet Harfang

15.01.2018 - Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt. … weiter

Bilanz 2017: Über 1100 Aufträge Lieferrekord für Airbus

15.01.2018 - Airbus hat 2017 insgesamt 718 Verkehrsflugzeuge geliefert und damit mehr als je zuvor. Ein Endspurt brachte auch die Auftragseingänge auf über 1100 Flugzeuge. … weiter

Show-Nummer Emirates 100. Airbus A380

15.01.2018 - Emirates bricht alle Rekorde und übernahm bereits ihren 100. Airbus A380. Die Riesenflotte wird auch als fliegender Werbe- und Imageträger genutzt. Doch mit einer von Airbus dringend erhofften … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?