20.06.2011
FLUG REVUE

Paris Air Show: AgustaWestland enthüllt AW189 mit acht Tonnen Abflugmasse

Mit der AW189 erweitert der italienisch-britische Hubschrauberhersteller sein Produktprogramm. Das neue Modell soll vor allem für Offshore-Einsätze interessant sein.

AW189 Artist

AgustaWestland will seine AW189 bereits 2014 ausliefern (Foto: AgustaWestland).  

 

Die Familienähnlichkeit des AW189 mit der AW139 war nicht zu übersehen, als ein Mock-Up des neuen Musters kurz nach 12:00 Uhr auf dem Messegelände in Le Bourget enthüllt wurde. Das neue Modell ist für 16 bis 18 Passagiere gedacht und hat eine Reisegeschwindigkeit von an die 150 kts (275 km/h). Als Triebwerke dienen zwei General Electric CT7-2E1.


Die AW189 soll bereits 2013 zugelassen sein und ab 2014 an Kunden gehen.



Weitere interessante Inhalte
Helitech-Messe AW189K mit neuen Aneto-Triebwerken vorgestellt

04.10.2017 - Leonardo hat eine neue Version der AW189 mit dem neuen Aneto-Triebwerk von Safran Helicopter Engines angekündigt. Ein Prototyp fliegt bereits. … weiter

Modernisierungsprogramm Super Lynx Mk21B für Brasilien im Flugtest

02.10.2017 - Der erste von acht Super Lynx Mk21B-Hubschraubern der brasilianischen Marine hat in Yeovil seinen Erstflug absolviert. Die Lieferungen sollen 2018 beginnen. … weiter

HeliOperations Marineflieger trainieren auf britischen Sea Kings

12.09.2017 - Zwei ehemals von der Royal Navy genutzte Sea King Mk5 werden für das SAR-Training von Crews des Marinefliegergeschwaders 5 verwendet. … weiter

Mädchen für alles Marinehubschrauber: Auf großer Fahrt

15.07.2017 - Ob Fregatte oder Flugzeugträger – Hubschrauber gehören zur Ausstattung vieler Schiffe. Dank flexibler Ausrüstung können sie für die U-Boot- und Schiffsbekämpfung genauso wie für Transportaufgaben … weiter

Leonardo Helicopters AW139: Tonnenschweres Erfolgsmodell

10.03.2017 - Bald 1000 Verkäufe kann Leonardo Helicopters für seine AW139 verbuchen. Das bis zu sieben Tonnen schwere Erfolgsmodell deckt ein großes Einsatzspektrum ab. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF