20.06.2011
FLUG REVUE

Paris Air Show 2011: GECAS bestellt ATR 72-600Paris Air Show: Verkaufserfolg für ATR

GE Capital Aviation Services, die Leasing- und Finanzierungstochter des amerikanischen Konzerns General Electric, hat auf der heute beginnenden Paris Air Show 15 ATR 72-600 fest bestellt und Kaufabsichtserklärungen für 15 weitere Flugzeuge dieses Musters unterschrieben.

Paris Air Show 2011: GECAS bestellt ATR 72-600

Auf der Paris Air Show 2011 hat GE Capital Aviation Services 15 ATR 72-600 fest bestellt. Foto und Copyright: © ATR  

 

GE Capital Aviation Services (GECAS), die Finanzierungs- und Leasingtochter des amerikanischen Konzerns General Electric, hat heute am Eröffnungstag der Paris Air Show auf dem Flughafen Le Bourget, einen Vertrag zur Lieferung von 15 zweimotorigen Turbopropflugzeugen des Musters ATR 72-600 unterzeichnet. Zusätzlich hat das Unternehmen 15 Optionen für Flugzeuge des gleichen Musters abgegeben. "Die ATR 72 haben einen breiten Kundenstamm und ergänzen die von uns angebotene Flotte bei GECAS", sagte Norman Liu, Präsident und Hauptgeschäftsführer von GECAS, nach der Vertragsunterzeichnung in Paris. Filippo Bagnato, Hauptgeschäftsführer von ATR, sagte "Wir sind stolz darauf, eine solch angesehene Marke wie GECAS mit der ATR-Familie zu verbinden. Dieser Vertrag unterstreicht das wachsende Interesse von Leasingfirmen an unseren ATR-Flugzeugen. In den letzten drei Jahren hat sich die Zahl der ATR-Flugzeuge im Besitz von Leasingfirmen verdoppelt." Der Auftragswert des Vertrags beläuft sich inklusive der Optionen auf 680 Millionen US-Dollar nach Listenpreis. Mit diesem Vertrag bestellt GECAS erstmalig Flugzeuge bei ATR.

 

 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
VKT


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

18.04.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Regionalflugzeuge ATR verdreifacht 2017 seine Verkäufe

23.01.2018 - Drei Großbestellungen haben ATR im vergangenen Jahr eine Absatzsteigerung auf 113 Flugzeuge gebracht. Geliefert wurden 80 der Turboprops aus Toulouse. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

01.01.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Regionalverkehr in Taiwan Erste ATR 72 für Mandarin Airlines

27.11.2017 - ATR hat die erste von neun ATR 72-600 an Mandarin Airlines ausgeliefert. … weiter

ATR-Flugzeuge Neues System für weniger Propeller-Vibration

08.11.2017 - Der französisch-italienische Turboprop-Hersteller ATR führt ein System ein, um Vibrationen von Triebwerk und Propeller zu verringern. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All