Rolls-Royce

Fluggeräte

Alles über Rolls-Royce

Das britische Unternehmen gehört neben GE Aviation und Pratt & Whitney zu den drei führenden Triebwerksherstellern.

Rolls-Royce begann schon während des Ersten Weltkriegs mit dem Bau von Flugmotoren. Heute liegt ein Schwerpunkt auf den großen Zivilantrieben der Trent-Familie. Rolls-Royce unterhält mehrere Standort auf der ganzen Welt.

Prototyp im Test

Rolls-Royce UltraFan: Getriebe-Gigant

Bis 2025 will Rolls-Royce seinen UltraFan als Nachfolger der Trent-Triebwerke auf den Markt bringen.... weiter

Triebwerk mit langer Geschichte

Rolls-Royce Merlin - Kolbentriebwerk aus der Ära des Zweiten Weltkriegs

Spricht man über Flugzeugkolbentriebwerke aus der Ära des Zweiten Weltkriegs, so fallen sofort zwei... weiter

Kleinere Version der A330neo

Airbus will Produktion der A330-800 noch 2017 starten

Während sich Airbus auf den Erstflug der A330-900 vorbereitet, werden bereits Teile für die kleinere... weiter

UltraFan-Triebwerk

Rolls-Royce erreicht bei Getriebetests 70.000 PS

Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat bei der Erprobung des UltraFan-Getriebes nach... weiter

Rolls-Royce-Antrieb der A350-1000

EASA-Zulassung für Trent XWB-97

Die stärkste Variante des Trent-Triebwerks von Rolls-Royce wurde von der europäischen Agentur für... weiter

Rolls-Royce

Zukunftstriebwerk vor den ersten Tests

Der britische Hersteller hat in Bristol einen Demonstrator seines Advance-Triebwerks fertiggestellt.... weiter

Rolls-Royce, P&WC & Co.

Triebwerke für Business Jets: Kleine Kraftpakete

Vor allem in der Top-Klasse der Geschäftsreiseflugzeuge dominierten jahrelang Turbofan-Triebwerke... weiter

Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo

Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo... weiter

Rolls-Royce

Produktionsstart des Trent XWB in Dahlewitz

Rolls-Royce hat am Mittwoch offiziell die neue Montagelinie für Trent-XWB-Triebwerke in Dahlewitz... weiter

Airlines Aircraft Availability Centre

Rolls-Royce eröffnet neues Monitoring-Zentrum

Im britischen Derby sammelt und wertet der britische Hersteller Rolls-Royce künftig große Mengen an... weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF