17.04.2008
FLUG REVUE

17.4.2008 - Skyguide mit BetriebsverlustSkyguide verbucht für 2007 Betriebsverlust

Skyguide (Schweizerische AG für zivile und militärische Flugsicherung) hat 2007 einen Umsatz von CHF 369,38 Mio. erzielt (plus 8,3 Prozent), der Nettoertrag nach Gebührenabgrenzung beträgt CHF 3,45 Mio.

Die Betriebsrechnung fällt allerdings negativ aus und zeigt eine Kostenunterdeckung von CHF 45,3 Mio.. Das Verkehrswachstum lag mit 6,1% über den Prognosen und führte wiederum zu einem Verkehrsrekord. Bei skyguide wurden im vergangenen Jahr 1,23 Millionen Flüge kontrolliert. 91% aller von skyguide kontrollierten Flüge waren pünktlich, was im europäischen Vergleich ein überdurchschnittlich guter Wert ist.




FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA