in Kooperation mit

Angebot für den FARA-Wettbewerb der US Army

Bell 360 Invictus enthüllt

Bell 360 Invictus, vorgestellt am 2. Oktober 2019. Foto: Bell

Zum Auftakt der AUSA-Militärmesse hat Bell sein Modell 360 Invictus vorgestellt, dass sich um einen Prototypen-Auftrag der US Army bewirbt und 2022 fliegen könnte.

Konkurrenten um das Future Attack Reconnaissance Aircraft (FARA) Competitive Prototype Programm sind AVX Aircraft, Boeing, Karem Aircraft und Sikorsky. Zwei Firmen sollen 2020 für ein Fly-off ausgewählt werden, das für 2023 geplant ist.

Während die anderen Firmen teils futuristische Entwürfe vorschlagen, setzt Bell bei FARA auf einen Ansatz mit „bewährten, risikoarmen Technologien“ und fortschrittlichen Entwurfs- und Fertigungsprozessen, um eine kosteneffektive Lösung zu erreichen. „Bell ist bestrebt, der U.S. Army die erschwinglichste, nachhaltigste, am wenigsten komplexe und risikoarme Lösung unter den potenziellen FARA-Konfigurationen anzubieten und gleichzeitig alle Anforderungen zu erfüllen“, sagte Keith Flail, Vice President of Advanced Vertical Lift Systems bei Bell.

Die Bell 360 Invictus erfüllt oder übertrifft laut Hersteller alle Anforderungen, die im Rahmen der FARA-Ausschreibung festgelegt wurden. So soll die mit einem Hilfsflügel ausgerüstete Maschine über 340 km/h schnell sein und einen Einsatzradius von 250 Kilometern haben. Schwebeflüge sind auch bei 35 Grad C noch in 1220 Metern Höhe möglich.

Bell verwendet für die 360 den Rotor des zivilen Modells 525, die bereits bei Geschwindigkeiten von mehr als 370 km/h True Air Speed (TAS) getestet wurde. Weitere Merkmale sind:

# zusätzliche Antriebseinheit zur Abdeckung von Leistungsspitzen

# Fly-by-Wire-Flugsteuerungssystem, reduziert die Arbeitsbelastung des Piloten und bietet die Möglichkeit, später auch autonome Flüge durchzuführen

# Bewaffnung mit einer 20 mm Kanone und interne Unterbringung von Raketen und Lenkwaffen

# Modular Open Systems Approach (MOSA), ermöglicht durch ein Digital Backbone von Collins Aerospace.

Neues Heft
Top Aktuell Sikorsky Raicer X. Sikorsky stellt angepassten Entwurf vor Raider X für FARA-Wettbewerb
Beliebte Artikel NH Industries NH90 des deutschen Heeres. Austausch von Befestigungselement notwendig Heckrotorproblem beim NH90 Sikorsky Raicer X. Sikorsky stellt angepassten Entwurf vor Raider X für FARA-Wettbewerb
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige