in Kooperation mit
16 Bilder

Fotodokumente

US-Luftwaffe in Großbritannien

Inhalt von

Historische Fotodokumente aus dem Zweiten Weltkrieg: Ab 1942 verlagerte die USA Luftstreitkräfte nach Großbritannien. Die Truppe wuchs schnell.

Im Frühjahr 1942 begannen die USA, in größerem Umfang eigene Luftstreitkräfte nach Großbritannien und Irland zu verlegen. Die US Army Air Force nutzte eigens errichtete oder von der RAF übernommene Flugplätze. Aus kleinen Anfängen wuchs bis Mai 1945 eine riesenhafte Organisation mit 17 000 Flugzeugen und 500 000 Armeeangehörigen.

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 02/2012

Zur Startseite